Wisst ihr eine Möglichkeit meiner Nichte zu helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rede mit den Eltern. Trau dich deinen Bruder / Schwester einmal anzusprechen und zu erklären, wie schlecht es ihr und dir damit geht weil du siehst wie deine Nichte drunter leidet. Aber versuch es ruhig angehen zu lassen weil sowas schnell nach hinten losgehen kann und ein wunder Punkt von Eltern sein kann. (Wenns um Erziehung/Ernährung geht...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du mit denen mal darüber geredet? Wenn sie es garnicht einsehen können, halte vielleicht mal Rücksprache mit dem Kinderarzt oder wenn es garnicht geht frag mal beim Jugendamt nach. Das klingt zwar etwas drastisch, vorallem, weil es verwandschaft ist. Ist für das Kind am Ende aber vielleicht besser, wenn die Eltern das auch noch mal von ein paar "Respektpersonen" gesagt bekommen,dass das nicht gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von buttertoast15
03.11.2016, 18:58

Sie wird sogar oft vorm Fernseher gesetzt und dann schaut sie Sendungen und hat auch das alte Handy von Mama zum Video gucken...

0

Hast du mit den Eltern mal versucht, vernünftig zu reden?

Biet ihnen doch einen "Kochkurs" bei dir an.

Oder nimm die Nichte ein paar Tage die Woche zu dir, damit sie bei dir Essen kann. Das entlastet auch die Eltern und freut sie bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lade doch mal alle zusammen bei dir zum Essen ein.Wenn ihre Eltern sehen wie gut es ihr damit geht steigen sie vieleicht um.

Wenn das nicht klappt kannst du ihren Eltern ja einen guten Ernährungsberater vorschlagen.

LG,hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?