Frage von LedimLPMore, 63

Wisst ihr ein gutes PC-Thema, was man einer Gruppe von Senioren theoretisch beibringen kann?

Ich bringe einer Gruppe von Senioren den Umgang mit dem PC bei und ich muss bis nächste Woche ein Thema finden, welches ich gut theoretisch erklären kann. Es muss theoretisch funktionieren, da es nicht genug PCs gibt und es sollte 90 Minuten füllen. Es können auch mehrere Themen sein.

Edit:

Die folgenden Themen kennen die schon: E-Mail, Wie man sich vor Phishing Mails schützen kann und alles nötige um auf Amazon Sachen zu bestellen.

Sie kennen die wenigsten Basics: Sie kannten kein Drag and Drop also brauche ich eher so Basics die ich ihnen beibringen kann.

Antwort
von ClaudiHundemom, 11

Ich würde immer vom Allgemeinen zum Speziellen gehen:

  • An und Aus machen (herunterfahren, Standby etc)
  • Umgang mit Maus und Tastatur (Funktionen der Knöpfe), Bildschirmdruck etc.
  • Desktop/Systemsteuerung/ Taskmanager
  • Wo finde ich was? "Wo hab ich das hingespeichert?"
  • Drucken!, Druckeinstellungen etc.
  • Scannen und Drucken von verschiedensten Formaten
  • Sicherheit! Virenscanner, Update, usw. CCCleaner etc
  • Programme installieren und löschen (Sicherheit bei exe Dateien)
  • Favoriten anlegen und verwalten
  • Einfaches Fotomanagement (Bilder übertragen, finden, sortieren, Ordner anlegen und einfache Bildbearbeitung (drehen, zuschneiden etc) - vielleicht noch als Gimmick: Fotobücher online erstellen 

Hoffe ich konnte helfen!

Kommentar von LedimLPMore ,

Danke hat mich auf viele Ideen gebracht... Fällt dir noch was ein ? :P

Kommentar von ClaudiHundemom ,

Wenn Du die Sachen mit den Herrschaften durch hast, kannst Dich ja nochmal melden ;-)

Antwort
von zofiapl, 23

zum Beispiel Fotos 

  • zB alte Fotos einscannen (geht mit vielen Druckern)
  • in Ordner ordnen
  • auf ein einheitliches Format zuschneiden oder vergrössern
  • Fotobücher erstellen und drucken lassen
  • Diashows erstelllen

Das kann man theoretisch erklären und zeigen

Kommentar von LedimLPMore ,

Dafür haben die leider schon einen anderen Kurs :(

Antwort
von Nirakeni, 35

E-Mail senden (statt Briefe schreiben per Post), Google (ersetzt das Lexikon). Nachrichten lesen (ersetzt die Tageszeitung), Google Fragen stellen (Antwort kommt), Ärzte (Öffnungszeiten nachschauen), Brain -Spiele (Gedächtnistraining), Puzzle, Kreuzwort, Sudoku, Kartenspiele. Und: Die Enkel senden Bilder, die sie ansehen können. Denn "richtige" Fotos bekommen noch die wenigsten.

Das sind Sachen, die ältere Leute interessieren. Wird die Zeit schon rumgehen, da bestimmt Fragen kommen.

Viel Glück

Kommentar von Gustavolo ,

Hervorragend!

Antwort
von cookiefee2001, 5

Vlt wie YouTube funktioniert oder auch Fotobücher erstellen...

Antwort
von MindShift, 31

Darüber wie das Internet funktioniert - also was alles geschieht, wenn ein PC eine Webseite aufrufen will

Kommentar von LedimLPMore ,

Ich denke das interessiert die eher weniger ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community