Frage von feelaine, 24

Wissenschaftliches Zitieren, wie funktioniert eine Kasus-Umwandlung bei wörtlichen Zitaten?

Ich möchte wörtlich zitieren, muss aber den Kasus ändern, um das Zitat an meinen Satz anpassen zu können. Satz, den ich gerne schreiben würde: Dabei werden elementare Charaktereigenschaften und Wesensmerkmale sowie „kognitive und emotionale Fähigkeiten“ herausgebildet.

originales Zitat: „kognitiver und emotionaler Fähigkeiten"

welche Möglichkeiten habe ich? (1) Dabei werden elementare Charaktereigenschaften und Wesensmerkmale sowie „kognitive[r] und emotionale[r] Fähigkeiten“ herausgebildet. (2) Dabei werden elementare Charaktereigenschaften und Wesensmerkmale sowie „kognitive[...] und emotionale[...] Fähigkeiten“ herausgebildet.

ich persönlich finde diese beiden unschön.

??

Antwort
von Kerstin96, 15

Ich finde ebenso beides unschön, und versuche solche Angleichungen immer zu vermeiden. Manchmal erweist es sich zwar als sehr schwierig, aber ich habe bisher noch immer eine Lösung gefunden.

Aber wenn ich mich für eine der beiden Varianten entscheiden müsste, würde ich eindeutig die Erste nehmen. Die Zweite gefällt mir gar nicht. Ich weiß nicht, ob du noch weitere Möglichkeiten hast, das ist von Universität zu Universität [wenn du eine besuchst] verschieden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten