Frage von Kleinhummel, 38

Wiso wird aus D = F/s | F = -D*s [Physik]?

Heey Leute :D Ich bin grad dabei Physik zu lernen und unser Physik Lehrer hat die Formewl

D = F/s zu **F = -Ds** umgeformt. Jetzt frage ich mich wie das Minus zustande kommt...

Hofffe mir kann jemand helfen :)

MfG Kleinhummel

Antwort
von Bezibaer7, 20

Das Minus ist eigentlich Abhängig von deiner Ausgangssituation. Wenn die Kraft entgegen der (z.B.) X-Richtung wirken soll, kommt ein Minus vor die Gleichung.

Da die Federkraft eigentlich immer eine rückstellende Kraft ist, schreibt man das Minus davor.

Aber ja stimmt, wenn man von der Federkonstante so umformt, ist es falsch :)
Gut aufgepasst, Vorzeichen sind in Physik sehr wichtig!

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Physik, 10

Da hat der Lehrer nicht nur umgeformt, sondern auch noch die geistige Wende mit eingebaut von der "Kraft, die auf die Feder wirkt" (erste Gleichung, Definition von D) zu der "Kraft, die die Feder ausübt".

Letztere ist betragsmäßig gleich, aber entgegengerichtet zur ersten und daher gleich -1 mal der ersten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community