Frage von Beatuifulbaby, 69

Wiso werde ich auf die ursprüngliche Sprache meines Freundes erregt?

Mein Freund kommt aus Prag, ich mag diese orientalische Sprache das weiß ich. Aber wenn mein Freund dann so spricht turnt es mich total an so das ich praktisch zum Sex bereit wäre. Hauptsächlich spricht er eh deutsch wie jeder andere er is ja seit 20 Jahren in Wien aber ja. Warum werde ich jetzt geil auf die ursprüngliche Sprache? Ist so was normal kennt ihr das auch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Inquisitivus, 69

Hey!

Das ist doch geil, viel schlimmer wäre es, wenn er dich garnicht erregen würde ;)

Stehst halt auf den Klang das berührt deine Nerven und schüttet Hormone aus die zur Erregung führen :)

Antwort
von zippo1970, 67

Dieses Phänomen soll gar nicht so selten sein. Besonders ein französischer Akzent soll manche Frauen ganz "wuschig" machen. ;-)

Schau Dir mal den Film Ein Fisch Namens Wanda an. Dort wird dieses Phänomen, in einer Szene thematisiert. Da ist es dann italienisch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ein\_Fisch\_namens\_Wanda

Kommentar von Beatuifulbaby ,

Cool danke dir 😆

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Sprache, 61

Seit wann ist Tschechisch eine "orientalische" Sprache?

Kommentar von Beatuifulbaby ,

Wurde mir so gesagt. Also das es eine is bzw vom anhören in die Richtung geht. Meine Frage hast du damit aber nicht beantworten können.  Danke

Kommentar von adabei ,

Tschechisch ist eine slawische Sprache.

https://de.wikipedia.org/wiki/Slawische\_Sprachen

Nein, deine Frage konnte und wollte ich auch nicht beantworten.
Den Klang der Sprache bringst du halt wahrscheinlich nur mit deinem Freund in Verbindung. Jeder steht auf was anderes ... :-)


 

Kommentar von charmpagner ,

Das denke ich auch. Ich vermute mal, dass du nicht jeden Mann anspringen wirst, nur weil der tschechisch spricht ;-)

Ich mochte früher kein breites bayerisch, bis ich eine Freundin aus Bayern hatte. Plötzlich fand ich den Dialekt sexy ;-)

Es ist also eher die Verknüpfung in deinem Gehirn von den anmachenden Eigenschaften deines Freundes und seiner Landessprache!

Antwort
von Bswss, 19

Aha, Tschechisch ist also eine orientalische Sprache?!  Ich wusste bisher noch nicht, dass Tschechien im Morgenland liegt.

Auch dass Tschechisch auf Österreicherinnen die Wirkung von Aphrodisiaka hat(Spanische Fliege?) , war mir bisher nicht bekannt.

Frauen, auf nach Prag, Cheb  und Pilsen!

Das Internet als Bildungsinstitution! Danke!

Kommentar von Malavatica ,

Ein Hoch auf die Bildung :)

Kommentar von Beatuifulbaby ,

Mir wurde das nur so gesagt . Aber danke Leute . Ausfällig und gemein sein is toll . Fühlt euch gut

Antwort
von suziesext10, 23

Sprachen machen mich zb überhaupt nicht an, jedenfalls stimulieren sie nicht meine Paarungswilligkeit :D

Bei vielen Sprachen schaltet man erstmal total auf Abwehr, glaub ich, einfach weil man den Sprecher nicht mag. Bei mir gehts aber über die Stimme, wenn einer ne total vibrierende, rauchige Stimme hat, wie die deutsche Stimme von Jack Nicholson, da gehts mir durch und durch, egal in welcher Sprache der reden würde, da ginge sogar auch sächsisch oder schwäbisch oder südstaatler englisch.

Hätte Ulbricht nicht so ne grausame Pipi-Stimme gehabt, dann gäbs vermutlich heut noch ne DäDäÄr. Ich habe gesprochen, hugh.  :D :D

Antwort
von Kinga2612, 28

Mein Freund meinte mal, dass er übelst auf meinen polnischen Akzent steht, aber kein Plan, ob er deshalb meine Stimme (oder wenn ich mit meinen Verwandten polnisch spreche) erregend findet. Kann ja sein, aber dann hätte er massive Probleme im Alltag XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community