Frage von sabsi5,

wiso macht mcdonald´s fett???

Antwort
von raubkatze,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Machen die gar nicht. Sie verwenden gekauftes Fett. ;)

Kommentar von mamo2402 ,

was ist gekauftes Fett...klauen es die anderen?

Kommentar von raubkatze ,

Lies die Frage mal anders! Denk um die Ecke. ;))

Antwort
von masternikita,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

tut es nicht! menschen die außer essen nichts anderes tun haben das auch zu verantworten. mc donalds ist ein schnell restaurant, mag seine das manche produkte viel kalorien haben doch wen nman sich auch bewegt, wird man nicht fett. vielleicht ist es auch der grund warum mc donalds keine hauslieferung macht die menschen sollen sich wenigstens bir zur filiale bewegen.

Kommentar von masternikita ,

stellt euch doch mal vor was wäre wenn die nach hause liefern würden? dann müsste man nicht mal von sofa aufstehen.

Antwort
von StEiNe23,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

vlt weil in den burgern süchtichmacher drinne sin und dann wirst du fett

Antwort
von Rider31,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Weil das Fett aus dem Burger nur so trieft! habe letztens in meinem Frühstücksmenü eine riesige fettlache im McMuffin ausgemacht.eklig.

Antwort
von spray,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

weil es viele FETTPRUDUCKTE hat

Antwort
von soedergren,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Macht es gar nicht ... besonders, wenn du nur die Salate ohne Dressing isst ;-)

Antwort
von fourxxx,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

bist du schon mal von einem cheeseburger und einer mittleren pommes satt geworden? eben!

Antwort
von Fragensteller93,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

kommt drauf an wenn du dich viel bewegst wirst du von mc doof nicht fett....

Antwort
von Drummer85,

Die Kombination aus Fett und Stärke macht es! Das ganze frittiert fettige Zeug (transfettsäuren übrigens) mit der erhitzten Stärke (blutzuckershocker) sorgt dafür dass sich alles dirkt schön zu Fettpölsterchen ansetzt!

Antwort
von jako1505,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wegen den pommes, burger usw alles hat viel fett ausgenommnen der salat

Antwort
von dragenlourd,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  • Das stimmt nur teilweise. z.b. Nimmt man schneller ab, wenn man NUR Fleisch isst, anstatt Gemüse. Also je gemischter die Ernährung, desto mehr nimmt man zu. Speziallisiert man sich aber nur hauptsächlich auf eines (Schokolade), nimmt man ab.
Antwort
von Leisetreter,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

McDonald macht nicht fett, nur jeden Tag.. dann macht er fett.

Antwort
von fnmama,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

zuviel dickmacher drin-das reißt auch das bisschen salat nicht mehr raus;-))

Antwort
von snoopy1974,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

weil da nur mist drin ist. wenn´s nicht so lecker wäre...

Antwort
von Spasskopf,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die frage ist so dumm,das die wieder interessant ist :D. Es liegt am fettigem Essen.

Antwort
von Suflaki,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hast Du Ahnung davon, woraus beispielsweise "Chicken McNuggets" bestehen? Die werden größtenteils aus (fettiger) Hähnchenhaut produziert. Das ist aus einer Produktbeschreibung von McDonalds.

Antwort
von derrolf,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was hat das ZDF-Wirtschaftsmagazin mit Mc Donald's zu tun?

Antwort
von Sinnvollefragen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kommt eben ganz darauf an was mich sich kauft.

Antwort
von Dummie42,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

http://gesuender-abnehmen.com/abnehmen/naehrwerttabelle-mc-donalds.html

Du kannst die aber auch in jedem anderen Restaurant fett fressen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten