Wiso haben Skateboard's eig. so harte wheels?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der größte Unterschied zwischen weichen und harten Rollen liegt darin, dass weiche Rollen nicht gut sliden (rutschen). Diese Eigenschaft brauchen Rollen beim skateboarden aufjedenfall, weil du so wesentlich einfacher Tricks machen kannst. Sei es bei Grinds, Slides oder auch nur auf dem Boden.

Daher benutzt man bei Skateboards harte Wheels.

Hinzu kommt, dass weiche Rollen (meine Meinung) bei den Tricks viel zu sehr federn und man keinen richtig harten Pop bekommt. Kann aber auch nur eine Fehleinschätzung meinerseits sein.

Zum Thema Geschwindigkeit, was hier von FragJan2611 angesprochen wurde, muss ich sagen, dass nicht alles richtig ist.
Mit harten Rollen hast du aufjedenfall eine schnellere Beschleunigung, was dir bei der Anfahrt vor Tricks sehr behilflich ist.
Es stimmt jedoch nicht, dass du mit harten Rollen länger rollst.
Weiche Rollen rollen wesentlich länger und du bekommst mit ihnen eine höhere Endgeschwindigkeit als mit harten. Daher werden diese auch bei Longboards und Cruisern benutzt. Zudem kannst du mit weichen Rollen über größere Unebenheiten im Boden fahren.
Sie lassen sich also viel angenehmer auf der Straße fahren.

Hoffe ich konnte dir helfen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sk8terguy
27.11.2015, 15:36

ganz hervorragende antwort.

0

Nein, also für Skateboards sind harte rollen besser da diese für Halle bzw halfpipes oder Untergründe mit diesen Stoffen gedacht sind. Man hat mit kleinen rollen mehr Kontrolle übers board und durch die kleinen rollen auch eine höhere Beschleunigung

beim longboard machen sich zb große weiche rollen besser weil man damit draußen fährt un dazu auch viel schneller als mit einem Skateboard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

damit das board besser und länger rollt. bei weichen rollen wäre der rollwiederstand schlicht zu groß um angenehm fahren zu können und die harten gummierollen federn trotzdem ausreichend ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung