Frage von LemonThai, 54

Wiso glaubt mir keiner wenn ich sage das ich über 30 ecken ganz ganz wenig mit Uri Geller verwandt bin?

Wieso werd ich immer als Lügnerin hingestellt ? Sowas denkt sich doch kein normaler Mensch aus ?

Antwort
von maxim65, 28

Warum hältst du das für erwähnenswert? Möchtest du dich ganz ganz wenig in seinem zweifelhaften Ruhm sonnen?

Antwort
von duckman, 14

Vielleicht denken die, dass du lügst bis sich die Löffel biegen

Kommentar von VanillaSky439 ,

Der war ziemlich flach xD

Antwort
von exxonvaldez, 24

Am Ende des Tages sind wir alle miteinander verwandt.

Kommentar von FrankCZa ,

Ja dann ist das ganze Universum miteinander verwandt wenn du so willst xD

Antwort
von Dave0000, 16

Vermutlich schätzt man sich als einen Wichtigtuer ein
Auch wenn das jetzt vielleicht wahr sein mag

Kommentar von Dave0000 ,

*dich

Kommentar von LemonThai ,

Wiso soll man sich wichtig machen wenn man zugibt mit einem Scharlatan verwandt zusein ?

Kommentar von Kandahar ,

Er ist eben Prominent und viele Menschen möchten sich gerne mit Promis in der Familie schmücken und Aufmerksamkeit bekommen. Selbst dann wenn diese Leute im Grunde nichts können.

Kommentar von Dave0000 ,

Nein nein
Das sagte ich nicht

Evtl schätzt man dich allgemein als Möchtegern oder Wichtigtuer ein

Da glaubt man dir nichtmal sowas

Antwort
von Kandahar, 29

Ja und was hast du davon, wenn du mit dem verwandt bist? Warum musst du das jedem erzählen?


Kommentar von LemonThai ,

Ich habe das mal erwähnt neben bei, stolz bin ich da jetzt unbedingt auch nicht darüber

Kommentar von Kandahar ,

Wenn du das nur mal nebenbei erwähnt hast, wieso wirst du dann immer als Lügnerin beschimpft? Das hört sich eher danach an, als ob du damit hausieren gehst und so etwas nervt einfach. Es ist für andere Leute einfach uninteressant, mit wem du so über 30 Ecken verwandt bist.

Antwort
von powerfraqu6464, 25

Ich glaube Dir. Wenn man davon ausgeht, dass unsere Ureltern Adam und Eva sind, bist Du auch mit mir verwandt, um ein paar tausend Ecken.

Kommentar von LemonThai ,

Wenn Adam und Eva die ersten Menschen waren sind ihre Kinder Bruder und Schwester, und die sollen auch ein Kind gezeugt haben ?

Kommentar von Topotec ,

Tja, da sieht man mal, welch teilweise abstrusen und gefährlichen Unsinn die verschiedensten Religionen erzählen!

Nach deren Märchen sind wir alle Inzest-Opfer...und noch viel mehr...

Kommentar von DerOnkelJ ,

Blöde nur dass Adam vorher schon eine Frau hatte.. Und die hat auch Kinde rbekommen (von wem nur??)

Kommentar von Topotec ,

Ich denke, Adam und Eva sollen zuerst dagewesen sein? War jetzt doch noch Chantalle vor Eva bei Adam? Oder wie jetzt?

Mein Weltbild muss gerade neu geschrieben werden...;-)

Kommentar von powerfraqu6464 ,

:-D Jeder denkt was er will und alle machen mit.

Antwort
von DerOnkelJ, 27

Das ist doch Pipifax.. ich bin über 31 Ecken mit Donald Trampeltier verwandt! Und mit dem Papst über 29 Ecken...

Mal ehrlich, wie willst du das nachweisen?

Kommentar von LemonThai ,

Ich will das doch nicht nachweisen für was denn auch ?

Kommentar von DerOnkelJ ,

Also kannst du deine Behauptung auch nicht beweisen.. (Es kann sie auch keiner widerlegen)

Also warum erzählst du sowas dann? Klingt wie Angeberrei und "ich bin was Besonderes"..

Kommentar von LemonThai ,

Doch kann ich weil ich einen Stammbaum habe, oder besser gesagt meine Mutter hat ihn.

Kommentar von DerOnkelJ ,

Das ist aber ein großer Stammbaum... bei 30 Ecken.

Lösung: zeig den Stammbaum deinen Leuten und die wissen dass du kein Lügner bist.

Antwort
von Topotec, 8

Wer ist Uri Geller?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten