Wirtschaftswissenschaften vs. Wirtschaftsingenieurwesen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bevor Du deinen Abischnitt aus der Kristallkugel abliest, warte erst mal bis Du dein Abi in der Tasche hast. Dann kannst Du weiter sehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Maschinenbau. Ist zwar das wahrscheinlich schwerste Studium, aber man ist am gefragtesten, ist direkt am Produkt, verdient tendenziell das meiste Geld und kann falls gewollt auch sehr gut Stellen in der Führungsebene übernehmen. Immer mehr Stellen im Management werden mit Ingenieuren besetzt, weil die einfach wissen wovon sie reden.
Auch das in der Welt rumkommen hat man, falls man will, als Ingenieur. Ich kann zum Beispiel wenn ich will nach meinem Studium (mache ein duales Studium Maschinenbau) als Advisor für mehrere Monate (nach Wahl) in ein Tochterwerk nach Indien oder Kalifornien.
-> Duales Studium generell kann ich dir nur empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kasura121
03.04.2016, 22:04

Könnte ich dich etwas fragen , denn ich möchte auch gerne Maschinenbau studieren.
Also wie ist das Studium so? Welche Eigenschaften sollte man mitbringen für das Studium und sind in deinem Studiengang Leute , die einen wirtschaftlichen Abschluss haben , aber trz Maschinenbau studieren? Ich zB mache mein Abi mit wirtschaftlichen Schwerpunkt und möchte danach Maschinenbau studieren.
Danke im Voraus

0
Kommentar von PicarderKoenig
03.04.2016, 22:12

Also ich kann jetzt natürlich nur vom dualen Studium sprechen aber der Stoff ist ja der gleiche. 1. Ich habe jetzt erst eineinhalb Semester gemacht, aber bis hier hin ist es schon sehr interessant (war jetzt auch nie der brutale Technik Freak oder so), man hat richtig interessante Fächer und viel mehr Bezug zu dem Stoff als in der Schule. 2. An Eigenschaften sollte man natürlich motiviert sein das ganze durchzuziehen und schon gewisses Interesse an Technik haben. Mit Mathe sollte man nicht gerade auf Kriegsfuß stehen, aber man muss jetzt auch nicht der totale Nerd sein. 3. Ja hier sind auch welche die ein Wirtschsftsabi haben und jetzt Maschinenbau studieren. Das allerwichtigste ist die Motivation und die Bereitschaft etwas für das Studium zu tun. Die schwersten Semester sind die ersten drei, da werden recht schwere Klausuren in den "Hilfswissenschaften" des Ingenieurs geschrieben (Mathe, Elektrotechnik, Technische Mechanik, Festigkeitslehre). Wenn man das dritte Semester hinter sich hat hat man dafür den Abschluss schon so gut wie in der Tasche, danach werden die Fächer die man hat immer praxisnäher.

0
Kommentar von Kasura121
03.04.2016, 22:15

Vielen Dank das hat mir sehr geholfen :). Ich denke solange man Interesse und Motivation hat , kann man das Studium schaffen haha

0
Kommentar von PicarderKoenig
03.04.2016, 22:18

jo. mach duales Studium , ist am geilsten :D

0

Also das erste ist mehr rein Wirtschaften und das zweite ist die Verbindung aus Ingenieur und Wirtschaften. Also da kannst du halt für beides eingesetzt werden. Will ich eventuell auch später mal machen 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung