Frage von madlenfee, 27

Wirtschaftsstudium mit gesellschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt?

Hallo Freunde,

Ich mache, wenn alles gut geht, in vier Monaten mein Abi. In meiner gesamte Schullaufbahn hatte ich immer einen Durchschnitt von ca. 2,0, stehe aber jetzt in der Qaulifikationsphase durch mehr Engagement und die richtige Fächerwahl bei 1,3. Das ist zum einen natürlich super, da ich jetzt unheimlich viele Möglichkeiten habe. Jedoch kommt hiermit einhergehend auch die Qual der Wahl.

Ich interessiere mich an sich für ein BWL Studium, v.a. weil es mir viele und gute Jobchancen bietet. Ich befürchte aber, dass es zu "trocken" für mich ist. Ich persönlich finde Gesellschaftswissenschaften (sprich: Politik, Geschichte, Geografie etc.) um einiges interessanter als Mathe. Also hier meine Frage an euch: Wisst ihr von bzw. studiert ihr selber Fächer, die sowohl Wirtschaft als auch Gesellschaftswissenschaften vereinen? Und wie sinnvoll ist ein solches Studium?

Vielen Dank schonmal im Voraus Madlen

Antwort
von 2dave, 14

Gibt da diverse Fachrichtungen von BWL...
Kenne jetzt nur meine Hochschule, aber da gibt es einiges:
https://www.hs-heilbronn.de/studienangebot

Ich würde aber nicht so danach gehen, was Dir die besten Chancen oder die meiste Kohle bringt, sondern erstmal danach was Dir am meisten Spaß macht.

Kommentar von madlenfee ,

Nein, danach gehe ich auch gar nicht. Sonst würde ich einfach BWL studieren. Aber ich möchte schon wenigstens wissen, dass es gute Berufschancen gibt, wenn ich mich reinknie.

Super, vielen Dank! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community