Frage von Mehalia, 27

Wirtschaftspraktika?

Hallo Liebe Community, heute komme ich wieder mit einer neuen Frage an.

Auf jeden Fall muss ich von der Schule aus ein zwei wöchiges Wirtschaftspraktikum machen. Das Problem ich, dass ich extrem schlechte Erfahrungen mit meinem ersten Praktikum in dem Kindergarten gemacht habe und diesmal nichts falsches machen möchte.

Jetzt habe ich mich ein wenig informiert, aber habe nichts passendes gefunden. So wende ich mich an euch.

Am liebsten wäre es spannend, in den Bereich Bio, Biochemie zu gehen. Denn ich möchte ja Medizin studieren ^^

Übrigens ist das Praktikum erst in einem Jahr, sodass ich reichlich Zeit habe, mich zu bewerben ^^

Vielen Dank

Lg

Antwort
von Mausbaer555, 19

Hallo, zu erst: schön, dass du nicht "irgendein" Praktikum machen möchtest, sondern dir Gedanken machst, welches Praktikum dir persönlich etwas bringt.

Im Breich Biologie, Chemie, Pharmazie, Medizin, usw. gibt es viele Praktika-Möglichkeiten.

Du kannst dich z.B. ganz klassisch im (Landes)Krankenhaus umhören/informieren, ob du dort ein Schülerpraktikum machen darftst (Pathologie fand ich immer interessant, oder z.B. die Forensik). Je nach Region/Ort gibt es auch viele wissenschaftliche Institute und Bildungseinrichtungen (z.B. das gläserne Labor), die Schüler dabei unterstützten, die Naturwissenschaften besser kennen zu lernen.

ich weiß nicht woh du wohnst, sonst könnte ich dir ein paar Adressen heraussuchen.

Kommentar von Mausbaer555 ,

*Edit: Bei Interesse an Medizin, würde es sich auch anbieten, mal die Nase in Richtung "Veterinär-Medizin" zu halten. Also entweder ein Praktikum in einer Großtier-Praxis oder einer Kleintierpraxis.

Kommentar von Mehalia ,

Hallo!

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Jap. Ich will nicht irgendein Praktikum machen. Ich habe da schon meine Lektion daraus gelernt. Aber ich weiß halt da, dass es mir Spaß machen wird und hoffentlich weiter helfen wird.

Alles was du gesagt hast, finde ich ja ziemlich gut. Das mit der Pathologie zum Beispiel.

Das Problem ist halt, dass ich nicht weiß, ob das wirklich unter Wirtschaftspraktikum zählt^^

Ich wohne so in Hamburg. Also Hamburg und Umkreis ^^

Vielen Dank für den Imput.

Lg 

Kommentar von Mausbaer555 ,

Mach dir eine Liste und versuche deine Top 5 zu finden. Dann gehst du mit den Vorschlägen zu dem betreuenden Lehrer und fragst ihn, ob das alles auch unter "Wirtschaftspraktikum" fällt.

Wenn deine Lehrer da etwas "starr" sind, fände ich es schade. Weil ein Praktikum sollte ja der "Berufsfindung" dienen und nicht jeder Beruf ist direkt in der Wirtschaft angesiedelt.

http://www.schuelerpraktikum-hamburg.de/

http://www.hamburg.de/praktikum-hamburg/

http://www.ndr.de/der_ndr/karriere/praktikum/Schuelerpraktikum,praktikum111.html

Kommentar von Mehalia ,

Vielen Dank für die Links! 

Ich teile deine Meinung. Ich finde Wirtschaftspraktika echt unpassend und nicht sonderlich zielführend. 

Auf jeden Fall wurden wir halt nicht offiziell aufgefordert, uns einen Platz zu suchen und das wollte ich halt alles früher machen, um eine gute Stelle zu finden. 

Die Liste werde ich machen und werde versuchen, mit meinem WiPo Lehrer zu reden.

Vielen Dank!  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community