Frage von TuningTGB, 70

Wirtschaftsingenieur/Maschinenbauingenieur, ist das Studium schwer?

Hallo zusammen,

bin gerade in der Ausbildung zum Industriemechaniker , will nach der Ausbildung mein Abitur nachholen und dann in der nächst größeren Stadt "Wirtschaftsingenieur" oder "Maschinenbauingenieur" studieren.

Dazu hätte ich einige Fragen:

• Ist das Studium schwer? • Brauch mal spezielle Vorkenntnisse (Interresse)? • Wie sind die Jobchanchen nach dem Studium? • Wie lang dauert es um sich "Ingenieur" nennen zu dürfen?

Gerne auch Erfahrungen!

Danke für eure Antworten!

Liebe Grüße

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Abitur, 47

Dieses Studium ist vor allem für Leute sehr schwer, denen Mathematik schwerfällt, und das sind leider nicht wenige.

Ich spreche hier von Oberstufenmathematik, die Du ja noch nicht hattest. Bei thesimpleclub.de kannst Du ja schon mal ein bischen reinschnuppern:

http://www.thesimpleclub.de/search/vektoren

Kannst Du dem nicht folgen, so bist Du wohl für solch ein Studium weniger geeignet.

Antwort
von AcademyAward, 55

Kenn einige Maschinenbaustudenten und das Studium hats wirklich in sich. Gilt als eines der anspruchsvollsten. Studieren musst du mindestens 3-5 Jahre. Einstiegsgehalt beträgt etwa 40 000 Im Jahr, Jobaussichten sind sehr gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community