Frage von draakedrizzy, 22

wirtschaftliches Profil?

Hallo! ich bin im Langzeitgymnasium und muss mich bald für ein Profil entscheiden. Ich würde gerne das Wirtschaftliche Profil nehmen da ich gut bin in Geographie und es mich im allgemeinen interessiert, aber in Mathe schaffe ich jedes Semester gerademal eine genügende Note im Zeugnis zu bekommen. Denkt ihr ich sollte es trotzdem nehmen?

Antwort
von rotreginak02, 9

Gibt es nicht Informationsveranstaltungen und/ oder Beratungslehrer, die du mal zum Thema und auf dich zugeschnitten befragen kannst? Man müsste auch wissen, wie denn die Alternativen bei deinen Noten so sind.....

Trotzdem versuche ich mal hilfreich zu antworten:
Wenn bei Euch mit "Wirtschaftliches Profil"  Fächer wie Betriebswirtschaft - VWL- Kaufmännisches Rechnen - Rechnungswesen gemeint sind, dann macht eine halbwegs passable Note in Mathematik schon Sinn, meinst du nicht?

Ich verstehe auch nicht ganz, was dein Interesse an "Geographie" mit dem wirtschaftlichen Profil zu tun haben soll, sei denn es geht da ausschließlich um Wirtschaftsgeographie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community