Wirtschaftliche Ziele, Oberziel, Unterziel, Sachziel, Formalziel, soziales Ziel, ökologische Ziel,ökonomisches Ziel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde sagen, dass die Existenssicherung das Unterziel ist. Nachvollziehbarer wird es, wenn man es "Mindestziel" nennt. Jeder Unternehmer hat das Ziel, mindestens die Existens seines Betriebes zu sichern.

Das Oberziel ist oft, den maximalen Gewinn zu erzielen, also so viel Geld wie möglich zu verdienen und damit Macht zu haben. Wobei das auch schon Teil des ökonomischen Ziels sein kann.

Ein ökologisches Ziel könnte sein, den Umweltschutz zu verbessern und das soziale Ziel die Verhinderung von Ausbeutung der Menschen.

Zu den anderen Zielen kann ich Dir nichts sagen. Da findest Du aber jede Menge im Netz, wenn Du die Begriffe bei Google eingibst

http://my-business-blog.de/2013/12/23/formal-und-sachziele-von-unternehmen/

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es, wenn DU erklärst, was du darunter verstehst und WIR korrigieren bzw ergänzen das dann ggf?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung