Frage von HAHGE, 17

Wirtschaft: alternativkosten erklären?

Kann man irgendwie simpel alternativkosten erklären?

Antwort
von berkersheim, 8

Alternativkosten sind hypothetische Kosten, die beim Vergleich verschiedener Strategien anfallen. Hätte Strategie A zwar höhere Kosten, dafür aber einen höheren Gewinn. Alternativkosten werden hypothetisch errechnet, um unter verschiedenen Strategien die letztlich günstigere auswählen zu können.

Antwort
von berndcleve, 6

Der (entgangene)(finanzielle) Nutzen der (best)möglichen Alternative. Beispiel: Der Wert einer Investion ergibt sich, indem die Zahlungsreihe der Investition bewertet wird mit den Alternativkosten (Zinsen bzw. gewinnne bei der alternativen Verwendung des eingsetzten Kapitals).

Kommentar von berndcleve ,

Simples Beispiel: Man legt sein geld an zu 1% zinsen bei der Bank. Jetzt bekomt man bei einer anderen Bank ein Angebot von 2% Zinsen. Die 2% Zinsen sind dann die Alternativkosten bzw. der entgangene Gewinn aus der alternativen Verwendung des eingesetzten Kapitals.

Hintergrund ist, dass man seine Investitionsentscheidung immer abhängig macht von den individuellen Alternativkosten.


Antwort
von Thomas19841984, 11

= entgangene Erlöse (nicht Gewinne !), weil nicht alle Ressourcen genutzt wurden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community