Frage von foreverAlyB, 103

Wirso fetten meine Haare so schnell?

Hi! Also ich hatte eigentlich nie Probleme mit fettigen Haaren. Ich wasche meine Haare schon seit ungefähr 6 Jahren nur 2 mal pro woche und ich habe eigentliche nie nen fettigen ansatz gehabt. Ich konnte die Haare saogar an dem Tag wo ich sie Abends wieder gewaschen habe offen tragen und sie sahen noch aus wie frisch gewaschen. Jetzt ist es aber so dass ich seit ca 4 Wochen das Problem habe dass meine Haare schon 1 Tag nach dem waschen anfangen zu fetten. Ich habe nun mal zurückgerechnet. Erst dachte ich es könnte daran liegen dass ich vor ca 6 Wochen wieder auf Shampoos mit silikonen umgestuegen bin. Mir ist aber recht schnell klar geworden dass das nicht der Auslöser sein kann da ich nur 3 Jahre ohne silikone benutzt habe und 3s davor wue auch kurz naxh dem Umsteigen keine großen probleme mit fettigem ansatz hatte. Aber jetzt kahm mir heute noch ein Verdacht. Und zwar ist es so dass ich sehr starke Hautprobleme habe / hatte. Darauf hat mir ein naturheilpraktijer hochdosiertes Vitamin D verschrieben (ist so ne durchsichtige relative große Kapsel mit öl oder so was ähnlichem gelbenen gefüllt) Und jetzt kahm mir die Idee da ja Vitamin D sehr gut für die Haut sein soll, dass dadurch auch die Kopfhaut mehr Talg produzieren könnte. Kann dass sein? Mir ist auch aufgefallen dass in den 4 Wochen bis hetzt meine Haare ca doppelt so viel wie sonst gewachsen sind (fällt corallem im Zopf auf) Jetzt qollte ich wissen ob das sie Ursache sein könnte? Wird dass wieder weggehen wenn due Tableten leer sind oder ich halt aufhöre sie zu nehmen? (Meiner haut hilft es aufjdenfall sehr weshalb ich die Packung noch leer maxhen werde) Sxhonmal danke für alle antworten :)

Antwort
von Carmiel, 42

Es kann sein dass es an den Tabletten liegt aber keine Ahnung.... Evtl kann es auch daran liegen dass man die Haare föhnt dadurch fetten sie schneller... (Zumindest bei mir so) und wenn man sie öfter wäscht kann dass auch passieren (ich denk aber dass es bei dir nicht daran liegt)
Um etwas dagegen zu tun kannst du evtl trockenshammpoo verwenden! Dass gibt es inzwischen sogar farbig dass das Grau/weiß auf den Haaren nicht auffällt! (Bekommt man in eig jeder Drogerie oder bei Douglas)

Kommentar von foreverAlyB ,

ich föhne meine haare auch nicht..... trockenshampoo hab ich schonmal versucht aber war nicht sehr überzeugt werde es jetzt aber nochmal probieren!

Antwort
von JuliaA22, 23

Du solltest auf jedenfall fersuchen ca . Jeden 3tag  deine haare zu waschen ! Desto öfter du deine Haare wäschst desto schneller fetten sie . Wenn sie ganz fettig sind Kauf dir ein trockenshampoo oder benutze im Notfall einfach Mehl oder babypuder und mach dir einen Zopf oder einen dutt . Du solltest deine Haare aber nicht föhnen oder mit heißem Wasser duschen ! Denn das troknet die Haare aus und dadurch produziert die Kopfhaut mehr Fett bis es anschließend zu viel ist .  Ich hoffe ich konnte dir helfen 

LG Juliia 

Kommentar von foreverAlyB ,

ich wasch sie doch nur 2 mal pro woche?

Antwort
von karokarotte, 33

nein. Haarwachstum und so ist genetisch festgelegt. man kann zwar während der Paupertät und Schwangerschaft veränderungen merken aber an deinen kapsel kann es glaube ich nicht liegen. ich habe selber sehr fettige haare und kann die das deep cleanig shampoo von goldwell empfehlen. keine ahnung was heute los ist aber ich habe heute schon 3 fragen zum thema fettige haare beantwortet XD

Kommentar von foreverAlyB ,

ja aber normal ist es ja nicht so. kann es also an diesen vitamin d kapseln liegen oder nicht?

Kommentar von karokarotte ,

ich hatte früher auch keine fettigen haare. das kam von einem tag auf den nächsten. mach einfach die packung leer und schau was passiert. unter uns gutefrage.net normalos wirst du sowieso keine richtige antwort finden zu medizinischen dingen. wenn man glück hat findet man jmd. der ein ähnliches problem hatte mehr aber auch nicht. wenn es dich so sehr interessiert ruf morgen mal in deiner artztpraxis an. aber ändern tut es doch an deiner Lage auch nichts oder irre ich mich?

Kommentar von foreverAlyB ,

es hätte mich halt interessiert ob es hemand gibt mit ähnlicher Erfahrung. also tut mir echt leid dass du nicht helfen konntest aber trotzdem danke

Antwort
von thereschen101, 51

Wenn man sich jeden Tag die Haare wäscht, ist das unheimlich schädlich für die Kopfhaut, wegen den natürlichen Fetten die sie nicht so schnell nach produzieren kann, informier dich mal imInternet und auf Youtube da gibt es viele erklärungen und hilfen wie man es verhindert :) viel erfolg 

Kommentar von foreverAlyB ,

ich wasche meine Haare immer nur 2 mal pro Woche. auch jetzt wo sie so schnell fetten. Ich mach halt viel flechten und so. mwine frage is eigentlich eher ob es an dem Vitamin D liegen kann :) aber trotzdem danke ;)

Kommentar von karokarotte ,

ich hab mal meinen Friseur gefragt. das man schneller fettige haare bekommt wenn man sie oft wäscht ist nur ein Mythos 

Antwort
von fremdgebinde, 25

Was für Hautprobleme hattest du denn explizit?

Kommentar von foreverAlyB ,

dass weiß man nicht genau. ist wie ne akne nur halt enzündet (natürlich mitten im gesicht) und ich hatte dass schon seit der 2 Klasse. jetzt ist es aber dank Antibiotika und natürlichen heilmitteln so gut wie weg. nur noch die pickelmale aber die werden noch kosmetisch behandelt :)

Kommentar von fremdgebinde ,

Wenn dein Haar schnell fettet, produziert es ja mehr Talg. Da aber deine Haut Pickel und Unreinheiten hat(te), denke ich nicht, dass die Tabletten die Talgbildung unterstützen, das würde ja eher bei trockener Haut Sinn machen. Da ich aber kein Fachmann bin, kann ich dir nur einen Anruf bei deinem Arzt empfehlen, der weiß es besser! :)

Kommentar von foreverAlyB ,

oki danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community