Frage von blabla4879, 877

Wirre/Sinnlose/unkontrollierbare Gedanken beim Versuch zu schlafen?

Hallo liebe Leute,

ich leide zur Zeit an extremen Schlafstörungen. Ich werde dieses Problem mal aufklären.

Es fing schon mit 15 und 16 Jahren an. Immer wenn ich versuche zu schlafen und meine Augen zu mache, springen mir plötzlich sinnlose Gedanken durch den Kopf. Die Gedanken haben keinen Zusammenhang. Es sind Wörter/Gesprächsfetzen/Ohrwürmer/Gespräche. Teilweise kann ich die Gespräche einem Freund zu ordnen. Es ist so, als ob ich in meinem Kopf ein Gespräch führe und ich als "Beobachter" zu schaue. Diese Gedanken/Gespräche ergeben überhaupt keinen Sinn.

Jedenfalls merke ich, dass mein Gehirn "Müll" denkt und schrecke innerlich auf und kriege Angst. Dies ist mir besonders bei starkem Alkoholkonsum aufgefallen und zwar immer den Tag danach, wenn ich einen Kater habe.

Heute mit 23 habe ich dieses Problem jede Nacht. Die Gedankensprünge treten tagsüber nicht auf oder auch nur, weil ich mich so damit beschäftige und ständig prüfe, ob mein Gedanke jetzt in Ordnung war.

Eigentlich ist das nicht schlimm mit diesen Gedanken, da sie keine bösen Gedanken sind und keinen Bezug zu meinen Depris haben( Liebe, Job,....).

Es ist einfach nur Müll. Ich würde es schnelle, zusammenhangslose, wirre, Gedankensprünge nennen. Diese lassen mich nicht schlafen, da ich Angst bekomme und das Gefühl unangenehm ist. Mein Brustkorb wird schwerer und meine Muskeln spannen sich an. Mir ist auch aufgefallen ,dass ich nicht mehr diese typische Müdigkeit habe, wenn man Abends auf dem Sofa sitzt und merkt das man müde wird und entspannt in den Schlaf gleitet. Ich habe das Gefühl, dass mein Kopf so viel Energie hat und nicht müde wird, wobei ich körperlich merke, dass ich Schlaf brauch.

Kennt jemand dieses Problem?

Antwort
von Xirain, 760

Probiers mal mit autogenem Training zum einschlafen...

Dabei werden deine Gedanken auf zBsp eine Traumreise kanalisiert und du stellst dir intensiv vor wie du an einem Strand bist und dir der Wind um die Ohren bläst oder so...

Es gibt sowas auch auf Youtube...zum ausprobieren reicht das...
gib einfach "autogenes Training Traumreise" ein

Antwort
von Lumpazi77, 691

Dein Unterbewußtsein kotzt sich aus, das ist alles.

Nimm mal eine Woche lang zum Abendessen  NEUREXAN  da wird das dann besser

Kommentar von blabla4879 ,

was ist dieses 

NEUREXAN

Antwort
von Krissi92125, 594

Ich hab genau das gleiche Problem ist es bei dir schon besser geworden wenn ja wie? LG krissi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community