Frage von anastass, 379

Wirkungsweise von Coenzymen erklären?

Hallo Leute! Ich verstehe leider die abgebildete Wirkungsweise von Coenzymen nicht. Könnte mir das jemand erklären? Vielen lieben Dank!

Antwort
von f1rEf0x, 312

Ein Coenzym ist auch Co-Substrat bekannt. Es hilft der enzymatischen Reaktion in verschiedener Form. 

Ein Enzym bindet normalerweise ein Substrat. Das Enzym macht irgendwas mit dem Substrat, z.B. baut es an das Substrat noch eine neues Molekül dran. Dabei kommt das Coenzym ins Spiel. Es dient dem Enzym als Hilfsmittel, indem es etwas  (das Molekül) zur Verfügung stellt.

Ich versuch es mal bildlich: Stell dir vor, du machst ne Soße und möchtest sie etwas dicker bekommen. 

Der Kochlöffel in deiner Hand ist das Enyzm. 

Die dünnflüssige Soße ist das Substrat.

Der Soßenbinder ist das Coenzym. Er hilft das Substrat zu verändern.

Hoffe ich konnte helfen. 

VG

Kommentar von anastass ,

Vielen lieben dank! Also ist deine Erklärung das, was auf der Abbildung dargestellt wird?

Kommentar von f1rEf0x ,

Mann müsste noch hinzufügen: Das Coenzym (der Soßenbinder) kann durch ein anderes Substrat (nicht die Soße, z.B. durch ein anderes Pulver) wiederhergestellt (regeneriert) werden. Das beschreibt den unteren Teil der Abbildung. 

Kommentar von anastass ,

Vielen dank, du hast mich gerettet!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community