Frage von klavier123, 26

Wirkungsweise bei katalysatoren?

Hallo Unser Versuch in Bio handelt von Katalysatoren. Am Anfang sollten wir schon ein Kartoffelstück zerreiben und dazu 2ml Wasserstoffperoxidlösung geben. Danach sollten wir den inhalt des kartoffelhaltigem Reagenzglases nach dem Aufhören der gasentwicklung auf zwei leere Reagenzgläser verteilen . In das eine noch ein frisches kartoffelstück hinzufügen und in das andere noch 2ml wasserstoffperoxid lösung hinzugeben.

Jetzt sollen wir eine Auswertung schreiben ich würde vermuten, dass das auch wieder etwas mit der beschleunigung der reaktion zu tun hat???? oder das die Reaktion durch ein frisches stück kartoffel verstärkt wird??

Ich brauche wirklich Hilfe wäre nett wenn ihr sagen könntet ob das richtig ist oder bitte gleich verbessern

ich hatte auch schon im internet recherchiert aber nichts gefunden

Antwort
von ThomasJNewton, 8

Zwischen Versuch und Erklärung kommt die Beobachtung.
Genau die hast du uns verschwiegen.
Dazu macht ihr Versuche, um den Wert der Beobachtungen zu erkennen.

Vielleicht kennt Referendarwin den Versuch.
Vielleicht kann er sich an die Ergebnisse erinnern, korrekt:
Vielleicht stimmt auch seine Erklärung - ok, er hat ja nur was angedeutet.

Aber letztlich ist die Antwort ohne Wert, weil nichts darin sicher ist.

Und du solltest im Unterricht aufpassen und mitmachen.
Oder frag doch demnächst lieber gleich, wie der Kartoffelversuch funkioniert, dann kannst du dir auch die Versuchsbeschreibung sparen.

Nur ist die Qualität der Antworten auch von der Qualität der Fragen abhängig.
Das ist eine Beobachtung, und eine Erklärung habe ich auch, die ist aber eher meine Erklärung.

Antwort
von Referendarwin, 21

Es geht um ein Enzym namens Katalase. Das ist da drin und beschleunigt den zerfall von Wasserstoffperoxid. Du googelst also katalse, kartoffen und wasserstoffperoxid.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community