Frage von hi1236, 31

Wirkungsgrad Auto?

Hilfe wie viel Prozent hat zb die Wärme der Abgas usw?!

Antwort
von Gaskutscher, 10

https://de.wikipedia.org/wiki/Verbrennungsmotor#Grunds.C3.A4tzliche_Funktionswei...

Diesel und Benziner haben unterschiedliche Werte. Aber: Kann auch nicht verallgemeinert werden. Hubraum, Turbo/Kompressor ja oder nein, Bauart spielt alles eine Rolle.

Bauart: Wankel, Boxer, V- oder Reihenmotor.

Viel Spaß beim Lesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wankelmotor#Wirkungsgrad-Leistungscharakteristik-V...

Antwort
von maetsch, 4

Ein Verbrennungsmotor hat etwa einen Wirkungsgrad (WG) von 40% (Diesel 43%), d.h. dass ca. 60% der chemischen Energie des Kraftstoffes in meist ungenutzter Abwärme verloren geht. Aber wenigstens nutzt man sie im Winter zur Beheizung des Autos. 

Elektroautos haben auch keinen besseren WG. Der Elektromotor hat zwar einen WG von etwa 97%, der Akku mit Ladeelektronik hat aber nur etwa 60-90%. Das Leitungsnetz hat einen guten WG von 95%, aber ein herkömmliches Kraftwerk hat nur einen geringen Wirkungsgrad von ca. 40%. Addiert man die Verluste der Stromversorgung und errechnet einen realistischen Durchschnitt, kommt man auf einen WG von lediglich 50%. In Anbetracht des hinzukommenden Verlustes im Akku und Elektromotor, kommt auch ein Elektrofahrzeug nur auf etwa 40% WG und ist damit nicht energiesparender als ein Auto mit Verbrennungsmotor. Im Winter, wenn das Elektroauto zusätzlich elektrisch geheizt werden muss und der Akku durch seinen hohen Innenwiderstand bei tiefen Temperaturen ohnehin unwirtschaftlicher ist, sind Elektroautos deutlich im Nachteil.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten