Wirkung des elektrischen Stomes?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also, der elektrische Strom hat ja die vier Wirkungen ( Wärmewirkung, Lichtwirkung, magnetische Wirkung und die chemische Wirkung) aber ich weis nicht wie der Vorgang ist z.b

Wärmewirkung:

In einem Stromdurchflossenen Leiter beginnen sich die freien Elektronen zu Reiben (denn durch Reibung entsteht Wärme) dann kann sich der Leiter erhitzen, das Material das erhitzt wird dehnt sich aus, so steigt die Erhitzung weiter an, dann beginnt das Material zu Glühen und ein Schmelzprozess kann Einsetzen. Der bricht auseinander.

Verstehe ich nicht wäre net wenn einer das richtig erklären würde, zum voraus DANKE!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von authumbla
13.04.2016, 18:26

Du hast es doch schon richtig geschrieben.

Strom ist nichts anderes als Elektronen, die sich bewegen. Entweder vom einen Ende der Spannungsquelle zum Andern ( Batterie=Gleichstrom) oder 50 mal in der Sekunde hin und her. Das ist dann Wechselstrom.

Aber diese sich bewegenden Elektronen sind ja nicht im Vakuum, sie stoßenmit Moleküle und Atomen zusammen. All das erzeugt Reibungswärme.

0