Frage von roseamanda, 87

Wirkung der Pille zusammen mit Antibiotika?

Verfällt die Wirkung der Pille (evaluna*20) wenn man nebenbei noch Antibiotika (Doxycyclin 100) nimmt? Ich nehme ab Heute 5-7 Tage lang das Antibiotikum und die Pille gleichzeitig. Wirkt dann die Pille nach Ende der antibiotischen Behandlung sofort wieder oder dauert das?

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 27

Wenn es Wechselwirkungen gibt, bist du erst wieder geschützt, wenn du nach Absetzen des Antibiotikums sieben Pillen richtig genommen hast. Eine sichere Pause ist nach 14 Pillen ohne Antibiotika-Einnahme möglich.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 23

Hallo roseamanda

Wenn das Antibiotikum den Schutz wirklich beeinträchtigt (erfährst du in der Apotheke oder aus dem Beipackzettel, steht unter Wechselwirkungen) dann bist du nicht mehr geschützt. Der Schutz beginnt erst wieder wenn du die Pille nach dem Absetzen des Antibiotikums mindestens 7 Tage fehlerfrei genommen hast. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage. In der Pause bist du aber nur geschützt wenn du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von RicVirchow, 54

Ich würde erstmal in der Packungsbeilage der Pillen nachlesen, ob Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt sind. Wenn deine Frage damit immer noch nicht beantwortet wurde, würde ich speziell einen Apotheker danach fragen, diese kennen sich damit besser aus, als dein Hausarzt oder Frauenarzt.

Antwort
von Wuestenamazone, 29

Frag den Arzt. Nicht jedes Antibiotika hebt die Wirkung der Pille auf. Einfach fragen

Antwort
von Gummibusch, 53

Das ist durchaus möglich, steht sicher auch in den Packungsbeilagen.

Wenn man Durchfall bekommt vom Antibiotikum ist Vorsicht angesagt. 

Antwort
von eyrehead2016, 39

Mein Arzt hat gesagt, die Pille hat nicht mehr den vollen Schutz aber noch etwas. Ich sollte dann den Monat das Antibiotika nehmen und den Monat danach noch zusätzlich verhüten.

Antwort
von PeterKremsner, 42

Ich glaube bei solchen Fragen ist es effektiver wenn du deinen Frauenarzt/ärtztin fragst, als wenn du hier die Frage stellst.

Antwort
von lara071014, 41

Die Pille wirkt erst wieder, wenn man die Pillenpause eingelegt hat und einmal seine Tage bekommen hat.

Kommentar von TheFreakz ,

So stimmt das nicht, nein!

Die Pille wirkt wieder nach 7 Tagen, bei der Quilara nach 9. Bevor man die Pause macht, also seine Abruchblutung bekommt (man bekommt seine "Tage" nicht!) muss man 14 Pillen korrekt eingenommen haben! Also falls alles blöd zusammenläuft - gleich mit dem nächsten Blister anfangen. Außerdem ist ein Langzeitzyklus unproblematischer

Kommentar von HobbyTfz ,

Der Schutz beginnt wenn man die Pille nach dem Absetzen des Antibiotikums mindestens 7 bzw. 9 Tage fehlerfrei genommen hat

Antwort
von Matermace, 34

Packungsbeilagen lesen, wenns da nicht drinsteht Gynäkologen fragen.

Kommentar von Pangaea ,

Wenn in der Packungsbeilage des Antibiotikums nichts von Wechselwirkungen steht, dann gibt es auch keine. Fragen ist dann überflüssig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community