Frage von 3Lisa3, 20

Wirkung der Pille trotz erbrechen noch gegeben?

Ich nehme die pille und hatte 2 tage vor meinem eisprung ungeschützten geschlechtsverkehr. am tag des eisprunges nahm ich meine pille um 10 uhr und musste aber nach einer Stunde erbrechen. ich nahm sofort eine weitere tablette. wie hoch ist jetzt das risiko schwanger zu werden bzw sein?!

Antwort
von Fortuna1234, 8

Hi,

schau in die Packungsbeilage.

Und unter Pilleneinnahme hast du keinen Eisprung - DAS ist der Verhütungssinn. Wie denkst du denn verhindert die Pille eine Schwangerschaft, wenn du glaubst du hättest einen Eisprung?? Und wieso denkst du, du hättest ungeschützten Sex, wenn du die Pille nimmst?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 8

Liebe Lisa, du hast offensichtlich nicht die geringste Ahnung davon, wie die Pille funktioniert.

Die Pille verhindert den Eisprung. Genau deswegen verhindert sie auch eine Schwangerschaft. Und weil sie eine Schwangerschaft verhindert (also ein Verhütungsmittel ist) kann man mit der Pille auch keinen "ungeschützten" GV haben.

Wenn man innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme erbricht oder wässrigen Durchfall hat, soll man eine Pille nachnehmen.

Das hast du gemacht, also ist alles gut, die Pille wirkt.

Kommentar von 3Lisa3 ,

dankeschön für die information :)

es ist nur so, dass ich dieselbe pille wie meine schwester habe und sie meint jeden monat den "eisprung' zu spürn :/ 

deswegn hab ich geglaubt dass ich ihn auch habe

Kommentar von Pangaea ,

Auch deine Schwester hat keinen Eisprung unter der Pille.

Kommentar von 3Lisa3 ,

würdest du die pille danach empfehlen? oder brauch ich mir keine sorgen machen?!

Antwort
von vannibanni30, 4

Wenn man bricht ist das Risiko groß das du schwanger bist

Kommentar von Pangaea ,

Sie hat eine Pille nachgenommen. Steht in der Frage ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten