Frage von weareborntodie9, 55

Wirkung der Pille nun beeinträchtigt oder nicht?

Budesonid wird von dem gleichen Enzym abgebaut wie das Hormon Ethinylestradiol. Bei Frauen, die gleichzeitig weibliche Sexualhormone (Östrogene) oder Östrogen-Gestagen-Kombinationen zur Verhütung ("Pille") erhalten haben, ergaben sich zum Teil erhöhte Blutkonzentrationen an Budesonid und eine verstärkte Wirkung desselben. Diese Wechselwirkung trat bei gleichzeitiger Einnahme mit niedrig dosierten Kombinationen zur Verhütung ("Minipille") nicht ein.

was bedeutet das? wie ist die wirkung auf mikropillen?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 38

http://forum.gofeminin.de/forum/contra/\_\_f10108\_contra-Alles-was-Pillenschutz...

Budesonid kann offensichtlich den Schutz der Pille beeinträchtigen, so wie ich das verstehe? Hier sollte also zusätzlich verhütet werden.

Der letzte Satz bedeutet, dass dies bei der Minipille so wohl nicht der Fall ist.

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an deinen Arzt/Apotheker.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von weareborntodie9 ,

und wenn man jetzt in der pille pause ist, und ab morgen wieder die pille nimmt?

Kommentar von HelpfulMasked ,

Oder die Wirkung von Bodensonid wird verstärkt? Ich würde da echt beim Arzt nachhaken.

In der Pillenpause kann nichts beeinträchtigt werden - du nimmst ja keine Pille.

Wenn du das Medikament noch nimmst in Verbindung mit der Pille nach der Pause sieht's anders aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten