Wirkt Pille trotz anderer Medikamente?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In der Packungsbeilage der genommenen Medikamente steht, ob sie mit oralen Kontrazeptiva wechselwirken. Wenn ja ist eine Schwangerschaft möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Das kommt immer darauf an was genau für Medikamente sie zusätzlich einnimmt. Ich würde euch empfehlen in den Packungsbeilagen von Kopfschmerztabletten und Schlafmittel nachzusehen ob da etwas mit Nebenwirkungen zu "Oralen Kontrazeptiva" steht. Das ist das intelligente Wort für hormonelle Verhütungsmittel.

Ibuprofen z.B. beeinflusst die Pille nicht, Paracetamol aber evtl. schon. Wie es bei Apsirin aussieht weiß ich nicht. Im Zweifelsfall lieber zusätzlich mit Kondom verhüten und den Arzt oder Apotheker fragen, die wissen das im Normalfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch wenn du die Namen der Medikamente hast einen Frauenarzt anrufen oder halt hingehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo besterTorwart

Wenn  das  Medikament   den  Schutz  wirklich  beeinträchtigt  (erfährt  man   in  der  Apotheke  oder aus  dem  Beipackzettel  des  Medikamentes,  steht unter   Wechselwirkungen)  dann  ist man  nicht  mehr geschützt.  Der  Schutz tritt  erst  wieder ein  wenn  man nach  dem  Absetzen  des  Medikamentes  die  Pille mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hat.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige, was du/ihr jetzt tun könnt, ist zum Arzt zu gehen und abklären zu lassen, inwiefern die anderen Medikamente die Wirkung der Pille beeinflussen und natürlich hoffen, dass sie nicht schwanger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Schmerzmittel nimmt sie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung