Frage von scrsshwrpst, 32

Wirkt es sehr abschreckend, wenn ich keine Komplimente mache?

Ein guter Freund macht mir andauernd Komplimente und sagt mir, dass er mich lieb hat oder mich vermisst, aber ich sage so etwas halt kaum. Jetzt habe ich Angst, dass er denkt er würde mir nichts bedeuten obwohl dem nicht so ist. Ich kann nur einfach nicht gut sagen was ich denke. Das habe ich ihm auch schon gesagt, nur verletzt es ihn vielleicht trotzdem. Also ist es sehr schlimm, wenn ich kaum Komplimente mache? (W/15)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dxmklvw, 10

Das ist reine Ansichtssache.

Keine Komplimente machen kann auch gut sein für den Umweltschutz und das Allgemeinwohl, weil man dann keine fiesen Schleimspuren hinterläßt, auf denen andere ausrutschen könnten.

Allerdings ist es auch nützlich, einem anderen gut dosiert und doch etwas knapp gehalten hin und wieder zu sagen, was man an ihm besonders gut findet, aber es bringt nur dann etwas, wenn es auch wahr ist und aufrichtig gemeint ist.

Antwort
von Ellome, 8

Ne, ich bin genauso haha.

Es ist nicht schlimm, er muss dann einfach akzeptieren das du so bist. Und wenn er daran zweifelt, dass er dir nichts bedeutet, dann muss du es ihm einfach erklären das du keine Komplimente machen kannst. 

Antwort
von Playermuc, 12

Wenn ihr eine gute Freundschaft habt, dann solltest du ihm das glauben. Ich finde es nicht schlimm. Er wird sich schon melden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten