Frage von Girlyy17, 108

Wirkt die Pille unter diesen Umständen?

Hallo zusammen, ich nehme die Pille Lilia zur Info. Ich habe letzten Samstag meine Pille erst ca. 14h später nehmen können da ich bei einer Freundin kurzfristig geschlafen habe. Nun werde ich am Wochenende wahrscheinlich Geschlechtsverkehr haben, nun zu meiner Frage: wirkt die Pille dann schon wieder 99%ig? Oder muss ich mit Kondom verhüten.

Vielen Dank.

Antwort
von BrightSunrise, 33

Schaue bitte in deine Packungsbeilage.

Nimmst du eine Mikropille?

Und der Einnahmefehler war in der ersten Woche?

Bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche, verlierst du den Schutz für die letzten und nächsten sieben Tage. Du musst also die nächsten sieben Tage zusätzlich verhüten. Nach sieben korrekt eingenommenen Pillen bist du wieder geschützt.

Grüße

Kommentar von OhlalaLea ,

Meine Kommentare stimmen, wie gesagt es ist aus der Packungsbeilage der obengenannten Pille entnommen. Demnach gehe ich davon aus, dass man denen trauen darf und die am besten über ihr Präparat bescheid wissen.

Kommentar von BrightSunrise ,

Du hast Recht, aber das ist sehr merkwürdig, da für alle anderen Mikropillen etwas Anderes gilt.

Kommentar von OhlalaLea ,

Ja ich weiß, vielleicht ist das bei dieser Pille genau so, nur der Hersteller ist zu "faul" das so ausführlich zu schreiben/ zu beweisen? Mit der Aussage ist er ja immer auf der sicheren Seite.

Keine Ahnung. Ich habe nur wiedergegeben, was die Packungsbeilage vorgibt^^

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, 61

Hallo Girlyy17

Wenn du eine Pille vergisst ist der Schutz weg und du musst die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Wenn das die letzten 7 Tage des Blisters sind dann musst du diesen Blister fertignehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von

Streich dir diese Stelle am Rand an,damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!

Liebe Grüße HobbyTfz


 

Kommentar von Girlyy17 ,

Danke für den Tipp, werde ich direkt machen👍🏼

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Tipp, werde ich direkt machen👍🏼

Gern geschehen

Kommentar von sozialtusi ,

Naja, das ist SO aber nur für die erste Woche richtig, mit dem fehlenden Schutz ;)

Kommentar von OhlalaLea ,

Nein, da liegst du falsch. Bei der Pille der Fragestellerin:


Wenn Sie den üblichen Einnahmeabstand um mehr als 12 Stunden
überschreiten, ist die empfängnisverhütende Wirkung nicht mehr
gewährleistet. Nehmen Sie in diesem Fall die letzte vergessene
Filmtablette umgehend ein und setzen Sie die Einnahme zu der gewohnten Zeit fort. Dies kann bedeuten, dass Sie 2 Tabletten an einem Tag einnehmen. Sie müssen jedoch während der nächsten 7 Tage zusätzliche mechanische empfängnisverhütende Methoden (z. B. Kondome) anwenden.


Da gilt das für ALLE Wochen.


Kommentar von Girlyy17 ,

Also bis zur nächsten Pillenpause?

Kommentar von BrightSunrise ,

NEIN, bei Mikropillen gilt das nur in der ersten Woche.

Kommentar von OhlalaLea ,

Das ist aus der Packungsbeilage der Pille. Das habe ich mir also nicht ausgedacht.

Kommentar von BrightSunrise ,

Ist das die Pille, die die Fragestellerin nimmt?

Edit: Steht ja oben, habe ich überlesen.

Kommentar von BrightSunrise ,

Du hast Recht, sehr merkwürdig.

Kommentar von HobbyTfz ,

Diese Pille ist eine der wenigen Ausnahmen bei einem Einnahmefehler

Kommentar von BrightSunrise ,

Wieder was dazu gelernt.

Kommentar von Girlyy17 ,

Also die nächsten 7 Tage noch verhüten und dann könnte ich eventuell ohne weiter machen, habe ich das richtig verstanden? 

Kommentar von HobbyTfz ,

Ja

Antwort
von sozialtusi, 72

In welcher Einnahmewoche hast Du die Pille denn zu spät genommen? Die Lösung steht in der PAckungsbeilage ;)

Kommentar von Girlyy17 ,

In der ersten Woche

Kommentar von sozialtusi ,
Kommentar von Girlyy17 ,

Okay dankeschön, dann werde ich zusätzlich Verhüten.

Kommentar von sozialtusi ,

Besser is das ;)

Kommentar von OhlalaLea ,

Der Link ist nicht korrekt. Man kann nicht von EINER Pille auf ALLE Pillen schließen. Die Pille/ der zugehörigen Beipackzettel der Fragestellerin sagt eindeutig, dass IMMER zusätzlich verhütet werden muss, wenn die Einnahme um mehr als 12 Stunden versetzt ist.

Kommentar von BrightSunrise ,

Nein, das sagt die Packungsbeilage eindeutig nicht, denn es kommt auf die Einnahmewoche an.

Kommentar von OhlalaLea ,

Bei der Pille der Fragestellerin nicht. Ich habe es in der Packungsbeilage nacheschaut.

Kommentar von BrightSunrise ,

Aber dass der Link nicht korrekt ist, ist richtig.

Antwort
von SlitherQuest, 33

Guten Tag

Ich als Mann würde auf Nummer sicher gehen und ein Verhütungsmittel

Kondom u.s.w nehmen. Dann habt ihr eine Absicherung. Wenn nämlich die Pille nicht wirkt dann seit ihr ab Ar***

Lg SlitherQuest

Antwort
von Shany, 30

Immer dann zusätzlich verhueten 

Antwort
von OhlalaLea, 59

Packungsbeilage? Liegt bei deiner Pille auch bei, da bin ich mir 100% sicher.

Falls nicht: http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/Lilia-0.03mg2mg-Filmta...

Kommentar von Girlyy17 ,

Und wo steht sowas?

Kommentar von OhlalaLea ,

In der Packunsgbeilage, einfach mal durchlesen. Link habe ich dir ja schon gegeben.


Ich hoffe du hattest die 7 Tage vor der vergessenen Pille keinen GV, sonst wäre das viel mehr ein Problem.


Kommentar von Girlyy17 ,

Nein hatte ich nicht:)

Kommentar von BrightSunrise ,

Die Packungsbeilage solltest du lieber mal lesen, denn dann wüsstest du, dass es je nach Einnahmewoche andere Dinge zu beachten gibt.

Kommentar von OhlalaLea ,

Bei der Pille anscheinend nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten