Frage von Helpgirly, 54

Wirkt die Pille jetz noch?

Folgendes: Ich nehme seit drei Tagen die Pille wieder (davor hatte ich Pillenpause-meine Tage). Am ersten Abend habe ich sie um 9 genommen, am zweiten um 3 Uhr morgens (eingeschlafen und erst dann wieder aufgewacht.) am dritten Tag um 7 Uhr. Normalerweise nehme ich sie immer zwichen 8-10. Ich hatte am heute ungeschützen Sex mit meinem (langjährigen, kein ONS) Freund. Könnte ich schwanger sein, oder ist der Schutz gewährtet. Ich mache mir da gerade unglaublich Sorgen, warum auch immer. Ps: Ich bin 19, also alt genug für Sex.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 20

Wenn zwischen jeweils zwei Pillen nicht mehr als 36 Stunden liegen, bleibt der Schutz erhalten.

Wieso weißt du das nicht - hast du denn die Packungsbeilage nicht gelesen? Wenn nein, hol das bitte zeitnah nach.

Kommentar von Helpgirly ,

Doch.. Habe ich. Allerdings wollt ich einfach nochmal beruhigende Worte ehrlich gesagt. 

Kommentar von Pangaea ,

OK - du kannst dich beruhigt fühlen. Die Packungsbeilage ist immer und 100% vertrauenswürdig, das sind die geprüften Aussagen des Herstellers. Was da steht, stimmt immer.

Kommentar von Pangaea ,

Vielen Dank für das Sternchen!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 10

Hallo Helpgirly

Du musst darauf achten dass der Zeitabstand zwischen der Einnahme zweier Pillen nie größer als 36 Stunden (24+12) ist. Sobald er größer ist bedeutet das einen Einnahmefehler  und da kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unser Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTzf

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 18

Solange du die Nachnahmezeit deiner Pille nicht überschritten hast ist der Schutz gewährleistet.

Antwort
von heyoo97, 19

Hmm es kommt drauf an wie lange du die Pille schon insgesamt nimmst. Wenn du sie schon über Jahre benutzt dann gibt's keine Probleme dein Körper ist auf die neue Funktion schon lange eingestellt. Keine sorge

Kommentar von Helpgirly ,

Ich nehme sie seit ca 5 Monaten 

Kommentar von Pangaea ,

@heyoo97 hat leider Unrecht. Es ist völlig egal, wie lange du sie schon nimmst. Auch wenn man die Pille schon seit 10 Jahren nimmt, kann ein Einnahmefehler, den man nicht korrigiert, die Pille außer Kraft setzen.

Aber du hast keinen Fehler gemacht, also bleibst du geschützt.

Kommentar von HobbyTfz ,

Bei einem Einnahmefehler ist es völlig egal wie lange man die Pille insgesamt schon nimmt, da kommt es immer auf die Einnahmewoche an

Antwort
von leawlfndr, 25

Solange du die 12h nicht überschritten hast, ist eigentlich alles ok.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten