Wirkt die Pille danach zuverlässig?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Pille danach sollte so schnell wie möglich nach dem fraglichen GV eingenommen werden - bestenfalls innerhalb 12 Stunden. Je mehr Zeit aber zwischen dem ungeschützten Geschlechtsverkehr und der Einnahme der „Pille danach“ liegt, desto größer ist die Zeitspanne, in der noch ein Eisprung stattfinden kann.

Sofern also noch kein Eisprung stattfand kann sie wirken.

Um also sicher zu gehen, dass sie gewirkt hat ist es empfehlenswert zum richtigen Zeitpunkt einen Test zu machen.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

(Tabelle des HCG-Wertes s. Bild)

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Um nicht womöglich falsch negativ zu testen solltest du immer darauf achten, dass du 1ten nicht zu früh testest und 2tens dich an die Anleitung des jeweiligen Tests hälst. Die können u.U. von Test zu Test variieren.

Alternativ wäre hier wohl die Kupferspirale oder die Kupferkette die bessere Wahl gewesen.

Die Kupferkette sowie die Kupferspirale lassen sich bis zu 5 Tage nach dem fraglichen GV einsetzen sind aber keine Ovalationshemmer (verhindert den Eisprung) sondern Nidationshemmer. Sie verhindern also die Einnistung.

Sie wirken also auch noch nachdem ein Eisprung stattgefunden hat und können dann die Einnistung verhindern.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleeneFreche
10.06.2016, 10:30

Beste Antwort 

1

Naja, 5 Tage ist schon ziemlich spät... Aber selbst wenn sie nicht direkt "gewirkt" hat, bedeutet das nicht, dass du auf alle Fälle schwanger bist...

Trotzdem würde ich dir raten, dich evtl über andere Verhütungsmethoden noch zu informieren (Wenn du nicht die "normale" Pille nehmen willst, gibt es auch nicht-hormonelle Alternativen).

Die Pille Danach ist ne gute Sache - Aber eben nicht sehr sicher (Pi mal Daumen verhindert sie ca. 50% der ansonsten entstandenen Schwangerschaften) und zudem ein ziemlicher Hormonschock für den Körper.

Ich wünsche dir alles gute!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MonaLiesel

Die Pille danach sollte so schnell wie möglich genommen werden. Die Pille danach verhindert den Eisprung. Wenn der Eisprung aber schon stattgefunden hat ist sie wirkungslos

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille danach kann nur wirken, wenn vor der Einnahme noch kein Eisprung stattgefunden hat, denn genau diesen soll sie unterdrucken.

Je schneller sie nach der Verhütungspanne eingenommen wird, desto höher sind ist der Wirkungsgrad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach fünf Tagen wohl kaum, die pille danach die du in den Apotheken so bekommst verhindert nur die einistung, das kann in fünf Tagen aberschon passiert sein. Mach in zwei Wochen einen schwangerschaftsstest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von passaufdichauf
10.06.2016, 09:40

Die Pille danach unterdrückt bzw. verzögert den Eisprung. Sie verhindert nicht die Einnistung einer befruchteten Eizelle.

Das könnten Kupferspirale oder -kette noch bewirken.

3
Kommentar von HelpfulMasked
10.06.2016, 09:44

Die Pille danach ist ein Ovalationshemmer. Sie verhindert den Eisprung.

2

für die Zukunft:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hast Du denn nicht eher :-S

je schneller nach "Mussgeschick" man sie nimmt, desto größßer die Wahrscheinlichkeit,d ass sie wirkt.

Mit Glück.. hast Du aber Glück und es ist vorher noch kein Eisprung gewesen, ncihts befruchtet.

Ich drück Daumen, toi toi toi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 5 Tagen ist die Wirkung der Pille danach nicht hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die wahrscheinlichkeit das sie wirkt wird vom Tag nach der GV immer geringer. Also umso später du sie einnimmst umso geringer ist die wahrscheinlichkeit das sie wirkt. 5 tage sind wirklich schon sehr spät. Du musst damit rechnen das sie nicht geholfen hat. Am besten wendest du dich mal an dein Frauenarzt. Drück  dir die Daumen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die beste Wirkung besteht bei Einnahme innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem ungeschützten Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
10.06.2016, 09:48

Bestenfalls sollte man sie sogar schon innerhalb der ersten 12 Stunden einnehmen.

0