Frage von kraftwerk1155, 58

Wirkt das unhöflich gegenüber den anderen Kollegen?

Ich arbeite seit ca. einem halben Jahr in einem Betrieb. Probezeit ist schon vorüber. In meinem Arbeitsvertrag steht, das meine Arbeitszeit von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr (mit einer Stunde Mittagspause) beträgt. Viele die mit mir in der selben Abteilung arbeiten kommen schon eine halbe Stunde früher zur Arbeit und bleiben meist eine halbe Stunde bis eine Stunde länger. Sie verkürzen oft auch die Mittagspause um eine halbe Stunde, während ich die volle Mittagspause nutze. Ich komme immer 10 min vor Arbeitsbeginn in den Betrieb und gehe immer pünktlich um 17 Uhr. Wenn es noch was zu tun gibt bleibe ich länger.

Mir ist es total peinlich gegenüber meinen Arbeitskollegen, wenn ich gehe, obwohl ich meine 8h gearbeitet habe. Bis jetzt hat mich noch niemand darauf angesprochen. Mache ich was falsch und soll ich auch jeden Tag Überstunden leisten wie die anderen?

Antwort
von Kirschkerze, 39

Wenn du nichts zu tun hast um in deinen Überstunden zu arbeiten macht es keinen Sinn länger zu bleiben ;) solang du deine Arbeit erledigst ist alles in Ordnung. Kenn das von meinem Büro auch, die hocken teilweise 9 Stunden täglich da,,, ich schiebs drauf dass die einfach nicht so effektiv wie ich arbeiten ;)

Kommentar von MancheAntwort ,

mein Spruch dazu lautet: " Ihr habt anscheinend kein schönes Zuhause"

Antwort
von priesterlein, 20

Deine Kollegen können mit ihrem Arbeitszeitverhalten deinen Chef in Teufels Küche bringen, falls da jemand drauf schaut, denn in Deutschland wäre das gegen das Gesetz. Ich nehme einfach mal an, dass ihr in Deutschland arbeitet. Du machst es richtig und hälst dich an deinen Vertrag, der ja nicht umsonst vereinbart wurde.

Antwort
von Othetaler, 24

Im Prinzip machst du alles richtig. Warum solltest du dem Chef genauso in den Hintern kriechen, wie deine Kollegen. Schämen musst du dich deshalb nicht.

Natürlich kann ich den Charakter deines Chefs nicht beurteilen und weiß nicht, ob der dir das vielleicht übel nimmt.

Grundsätzlich bin ich da aber auf deiner Seite.

Antwort
von MancheAntwort, 22

NEIN !

du hast erfüllt, was du im Arbeitsvertrag unterschrieben hast !

Wenn deine Kollegen jeden Tag so viel länger arbeiten, ist das deren Sache !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten