Wirkliche Anzeichen für Schwangerschaft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mehr oder weniger . Sagt schon die Einleitung: Man KANN es daran merken. Nicht, dass es immer sein muss... Manche haben alles und sind trotzdem nicht schwanger, manche nix. Beliebige Kombi möglich.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Also ich würde das so nicht bestätigen. Ich habe meine Tage schon seit 1/4 Jahr nicht mehr bekommen und bin auch nicht schwanger. Das Ziehen im Unterleib habe ich auch immer wieder aber ich denke das ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das sind anzeichen druck auf den brüsten morgendlicje übelkeit kopfschmerzen bei manchen oder manche werden geruchs und geschmacksempfindöich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man spüren aber nicht sehr früh. Das einzige was sein könnte hört man auch öfter ist Geruchsempfindlichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr sehr unterschiedlich und zudem noch sehr unsicher. 

• Ziehen im Unterleib kann ebenso auch auf die Periode hinweisen.

• Verfärbung der Brustwarzen tritt selten sofort auf. Meist geschieht dies erst im Laufe der Schwangerschaft, bei manchen Frauen sogar gar nicht.

• empfindliche Brustwarzen/Brüste können ebenso auf die Periode hinweisen.

• vermehrter Harndrang kann auftreten, muss es aber nicht. Zudem kann dies auch andere Gründe haben, z.B ein Harnwegsinfekt.

Grundsätzlich kann man Schwangerschaftsanzeichen nicht pauschalisieren, vor allem nicht vor Ausbleiben der Regel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sich auch gerne solche Anzeichen einbilden. Sicherheit hat man erst wenn man beim Arzt war. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung