wirklich peinlich die frage aber ich habe keine Ahnung wann man weiß auf welcher Hand man reitet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey 😊
Also du hast ja eine linke und rechte Hand
Und wenn du reitest gibt es ja auch eine Bande ( der Zaun vom Reitplatz) und deine Hände sind ja auch links und rechts vom Hals
So wenn du jetzt auf der rechten Hand reitest muss deine rechte hand innen also nicht an der Bande sein deine linke hand ist also auf der seite wo die bande ist 😂

Kurz gesagt die innere Hand entscheidet darüber auf welcher Hand du reitest also wenn deine linke Hand innen ist reitest du auf der linken Hand und wenn du jetzt einen Handwechsel reitest ist deine linke Hand auf der inneren seite ( wo die Bande nicht ist)
Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich 😉
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die innere Hand ist die, die dir zeigt auf welcher Hand du reitest.

Also wenn du reitest und deine linke Seite/linke Hand ist innen (also ist deine rechte Hand am Geländer), dann reitest du auf der linken Hand.

Und wenn deine Rechte Hand/Seite innen ist und deine linke Hand/Seite am Geländer, dann reitest du auf der rechten Hand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?