Frage von TheMammut318, 32

Wirklich noch geschützt(Pille vergessen)?

Ich hab angefangen meine Pille zu nehmen und dann hab ich sie in der ersten Woche am sechsten Tag erst neun Stunden später genommen (die eigentliche einnahmezeit ist 21 Uhr aber ich hab sie als ich aufgestanden bin um 6 Uhr genommen) Ist der Schutz jetzt weg auch wenn ich die Pille am siebten Tag wieder um 21 Uhr genommen hab? Danke schonmal 😊

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 15

In deiner Packungsbeilage steht das.

Antwort
von Giwo0802, 20

Ich glaube nicht. Du hast sie ja sofort eingenommen als du es gemerkt hast.
Aber wenn du sicher gehen willst die Packungsbeilage lesen oder deinen Frauenarzt anrufen 😊

Kommentar von TheMammut318 ,

Sollte ich vorsichtshalber die Pille danach nehmen?

Ich hatte einen Tag davor mit meinem Freund Sex und bin doch etwas beunruhigt 😕

Kommentar von Giwo0802 ,

Es ist dein siebter Tag, soweit ich weiß besteht da keine Gefahr. Wäre es jetzt der 20te oder so, dann wohl eher. Du hast sie ja auch nachgeholt. Bei mir hieß es max 10 Stunden später. Am besten Arzt anrufen, anstatt irgendwas dazu zu nehmen

Kommentar von schokocrossie91 ,

Oh je, Halbwissen.

Kommentar von Giwo0802 ,

Naja, eher noch nie passiert. Aber so weit ich weiß hat mir meine Ärztin das so erklärt.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Deine Ärztin hat dann Unrecht. Pillen mit zehn Stunden Nachnahmezeit gibt es nicht, es sind immer drei bis vier, zwölf oder 24. Ein Fehler in der ersten Woche bedeutet Schutzverlust für die Pause bis zum Fehler und eine zusätzliche Woche, in der dritten Woche lässt ein Fehler sich auf zwei Wegen korrigieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten