Frage von LauraAu, 44

Wirken sich unregelmäßige Pilleneinnahmen auf später aus?

Ich habe bei meinem letzten Blister meine Pille die ersten zwei Wochen je 2 Stunden früher bis 3-4 Stunden später genommen, das 12 Stunden Fenster jedoch nie überschritten. Die dritte Woche habe ich sie fast komplett zeitlich genommen. Nun meine Frage, wirkt sich die unregelmäßige Einnahme auf den Schutz des neuen Blisters aus?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo LauraAu,

Schau mal bitte hier:
Verhuetung Blister

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Verhuetung, 18

Hallo LauraAu

Wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass du eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kannst dann hast du den Schutz gar nie verloren.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Kommentar von LauraAu ,

gern!

Antwort
von schokocrossie91, 20

Du hattest keine unregelmäßige Einnahme und hast auch nie die Toleranzzeit überschritten, also hast du auch kein Problem.

Antwort
von putzfee1, 15

Hast du mal die Packungsbeilage deiner Pille gelesen? Da dürfte die Antwort auf deine Frage drin stehen.

Da du immer innerhalb des erlaubten Zeitfensters warst, ist der Schutz nicht gefährdet.

Antwort
von eni70, 13

Nein,w wieso sollte es? Der künstliche Zyklus ist mit der Blutung abgeschlossen und beginnt mit der neuen Einnahme von Beginn an.

Also, alles gut ;-)

Kommentar von schokocrossie91 ,

Das stimmt so nicht, ein unkorrigierter Fehler in Woche drei zum Beispiel wirkt sich auf den neuen Blister aus

Kommentar von eni70 ,

Es gab in der 3. Woche keinen Einnahmefehler. Lesen hilft, Frl. Besserwisser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten