Frage von gruox, 69

Wirke ich uninteressant, weil ich nicht viel von Gamen halte?

Hallo

Mein Problem ist, dass ich bei vielen Freunden/Klassenkameraden uninteressant wirke. Dies, da meine Interessen vielleicht etwas anders sind, als bei vielen Jugendlichen, viele meiner Freunde gamen in ihrer Freizeit recht viel oder schauen sich YouTube-Videos von irgendwelchen YouTubern an oder verwenden ständig Snapchat/Instagram etc., ich kann damit einfach nicht viel anfangen und dies führt dazu, dass ich bei vielen Themen einfach nicht mitreden kann. Es ist nicht so, dass ich ein Aussenseiter bin, ich bin einfach nicht jemand, der jedes Mittagessen irgendwo posten muss...

Mit all diesen Sachen zu beginnen wäre für mich auch keine Lösung, andererseits habe ich Angst, dass sich meine Freunde vielleicht von mir abwenden, weil uns dann oft einfach der Gesprächsstoff fehlt, weil wir nicht über diese Sachen sprechen können.

Was würdet ihr tun?

Vielen Dank für Eure Antworten!

Antwort
von Blumenkind2016, 6

Kenn ich, aber es gibt sicher auch Themen die euch alle interessieren. Filme zum  Beispiel oder Beziehungen, Mitschüler, Musik. Solltet ihr tatsächlich nichts gemeinsam haben, dann solltest du dir ernsthaft überlegen ob ihr wirklich noch Freunde seid oder ob ihr euch schon zu sehr auseinander gelebt habt.
So etwas passiert leider und in der Pubertät verändert sich nicht nur der Körper sondern auch der Geist. Man beginnt sich selbst zu finden und individuelle Interessen zu entwickeln (klingt jetzt als wär Steinalt, dabei bin ich selbst erst 17). Aber Kopf hoch (; bei sieben Milliarden Menschen gib es sicher Leute die deine Interessen teilen, melde dich doch bei einem Verein oder so an. Du kannst ja deine Freunde dann auch mal mitnehmen vielleicht begeistert es sie ja auch und ihr habt wieder Gesprächsstoff.     

Antwort
von Herb3472, 14

Dass Du bei diesem oberflächlichen Schrott nicht mitmachst, spricht eigentlich eher für Dich als gegen Dich.

Und: es interessiert ja wirklich niemanden, was Du gegessen hast. Nächstens posten sie vielleicht auch noch, was hinten wieder herausgekommen ist: "Heute Nachmittag 100 Gramm hellbraun flockig".


Antwort
von julianfly, 13

Sprich mit ihnen mehr über sachen die euch beide interessieren. Zum Beispiel redet über Frauen :D
Irgendwelche Gemeinsamkeiten müsst ihr ja haben sonnst wärt ihr ja keine Freunde.
Ps: auch ich game nicht.

Antwort
von CaptnCaptn, 10

Bei aller Liebe: Aber wer unterhält sich schon den ganzen Tag über Snapchat, Instagram usw.? Das sind wohl eher die seltensten Themen. Klar redet man mal vllt. 5 Minuten über das neue Spiel das man sich gekauft hat aber das wars dann auch wieder. Da gibt's wesentlich bessere Gesprächsthemen als dieses Zeugs.

Antwort
von Anonymvl15, 8

Mit geht's auch so ähnlich aber meine Freunde wenden sich nicht von mir ab deswegen. Wenn sie das tun würden dann wären sie keine echten Freunde. Außerdem reden sie ja nicht die ganze Zeit drüber 

Antwort
von Mignon6, 3

Sei und bleibe so, wie du bist. Du mußt dich nicht der Oberflächlichkeit deiner Freunde anpassen, denn mehr ist es nicht. Es gibt viele Jugendliche, die so denken wie du. Ich glaube eher, dass du den falschen Freundeskreis hast. Suche dir neue Freunde, die zu dir passen.

Das mag anfänglich schwer sein. Aber was willst du mit langweiligen Freunden, deren Interessen du nicht teilst? Auf die Dauer bringt es dir nichts. Verbiege dich auf keinen Fall, nur um ihnen zu gefallen!!!

Antwort
von XxSheenaxX, 8

Sollten sich deine Freunde wirklich von dir abwenden, nur weil du nicht in Facebook und Co. gleichziehst, sind es nicht gerade gute Freunde...

Auch ich bin weder bei Instagram noch Facebook usw. angemeldet und kann mich in meinem Leben nicht beschweren. Ich werde von keinen Videos und sinnloses Witz-Bildern überflutet und weiß, wer meine wahren Freunde sind.

Denn da merkt man erst, wer seine wahren Freunde sind und sich auch ohne automatische Erinnerung noch an deinen Geburtstag erinnert!

Auch Youtube und der andere Kram spricht mich überhaupt nicht an. Das
ist meiner Meinung nach alles Zeitverschwendung. Mal ein Video Ok, aber
nicht jeden Tag nur suchten.

Mein Rat: Ziehe bei dem Medienkonsum nicht mit, wenn du es nicht magst. Du solltest dich da zu nichts gezwungen fühlen oder aufgrund von Gruppenzwang mitmachen. Das zeugt von schwachem Charakter...

Liebe Grüße

Kommentar von gruox ,

Besten Dank für Deinen Rat!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten