Frage von Sofakante, 125

Wird Zwitter als Geschlecht angesehen?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Sex & Sexualitaet, 42
  • Nein, aus medizinischer und naturwissenschaftlicher Sicht gibt es nur zwei Geschlechter, nämlich männlich und weiblich. Diese beide können sich miteinander fortpflanzen und das ist der Sinn von Geschlechtlichkeit.
  • Fehlbildungen der Geschlechtschromosomen führen nicht zu weiteren Geschlechtern, sondern zu Mischformen oder undefinierten Zuständen. Es ist nicht sinnvoll, solche Fehlbildungen, von denen es viele Arten gibt, als eigenständige Geschlechter aufzufassen, da auch sie von den binären X und Y-Chromosomen bestimmt werden.
  • Geschlecht ist bei Säugetieren eine streng binäre Eigenschaft.
  • Rein gesellschaftlich ist es eher eine Frage der Begrifflichkeiten und Definition, als was man Zwitter bezeichnet und welches formale Geschlecht man ihnen zum Beispiel im Ausweis zuordnet. Hier erscheint es vielen durchaus sinnvoll, aus der binären Logik "männlich/weiblich" auszubrechen, und zum Beispiel weitere Ausdrücke unter Geschlecht einzutragen. Nicht, weil irgendeine Form von Zwitter biologisch ein Geschlecht wäre, aber weil eben kein klares Geschlecht existiert und man diese Lücke durch eine hilfreiche Bezeichnung füllen kann. Die allermeisten Zwitter entscheiden sich jedoch für ein Geschlecht und leben als dieses und möchte eben gerade nicht, dass ihre Fehlbildung offen eingetragen wird. Auch das kann ich nachvollziehen.
Antwort
von Phoenix12215, 28

Hey,
ich denke schon daher Zwitter männlich und weiblich sind und somit Geschlechter haben.
Wie ich gehört habe kann man dies meine ich auch in seinen Pass eintragen. (Aber so genau kann ich das nicht sagen mit dem Pass)
Dennoch denke ich das man Zwitter als Geschlecht ansehen bzw. Geschlechter ansehen kann, daher diese ja männlich und weiblich sind.

LG

Phoenix12215

Antwort
von PomHobbit, 74

Zwitter entscheiden sich meistens im Lauf ihres lebens für ein Geschlecht und das nehmen sie an. Aber bis dahin ist es ein nennen wirs "undefiniertes anerkanntes Geschlecht". Denn du musst mal darauf achten, dass man bei Facebokk, Youtube etc. immer sich als "männlich", "weiblich", "anderes" angeben kann ;)

Antwort
von Wissensdurst84, 41

Guten Abend,

mittlerweile kann man dies schon im Perso eintragen lassen. So tolerant ist unsere Gesellschaft schon:)

Wissensdurst84

Antwort
von Mikromenzer, 38

Nein, nicht beim Menschen


Antwort
von SFDLS, 49

Normalerweise nur Männlich und Weiblich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community