Frage von healey, 63

Wird zurück in die Zukunft wahr werden?

Glaubt ihr das man irgendwann durch die Zeit reisen kann ? Es ist nämlich so das vor einiger Zeit berichtet wurde das Forscher etwas im Bezug auf Albert Einstein herausgefunden haben.

Antwort
von Rubezahl2000, 26

Letzte Woche wurde die Existenz von Gravitationswellen nachgewiesen.
Einstein hatte vermutet, dass Gravitationswellen existieren, aber bis letzte Woche konnten sie nicht nachgewiesen werden.
Mit Zeitreisen hat das aber NICHTS zu tun ;-)

Antwort
von nordlyset, 18

In die Zukunft vielleicht, in die Vergangenheit nein.

Habe mal vor vielen Jahren gelesen, dass es theoretisch möglich ist, das Jahr 4000 zu erleben. Dazu müsste man aber über 70 Jahre lang konstant mit 98%iger Lichtgeschwindigkeit durch das All fliegen. Problem ist, das es keinen Antrieb gibt, der so viel Pfeffer hat. Selbst mit Atombomben als Antrieb im All käme man auf maximal ca. 30-35%ige Lichtgeschwindigkeit.

Ist nicht das selbe, wie mit einem DeLorean mit Fluxkompensator und 1 Punkt Einundzwanzig Gigawatt in Nullkommanix durch die Zeit zu reisen, eher "Zeitreisen light", aber die Wahrscheinlichkeit, einen solch starken Antrieb zu erfinden, ein Raumschiff, das sowas aushält und genug Proviant und Unterhaltung an Bord, ist höher, als die Wahrscheinlichkeit, als in den nächsten 200 Jahren einen DeLorean zu einer Zeitmaschine umzubauen ;-)

Antwort
von Gambler2000, 7

"Bei der Antwort muss man zuerst unterscheiden, in welche Richtung die Zeitreise gehen soll. Denn dies macht einen gewaltigen Unterschied aus, vor allem was die praktische Umsetzbarkeit betrifft. Zeitreisen nach vorne, also in die Zukunft, sind ohne Weiteres machbar. Wissenschaftler haben dies sogar schon vollzogen und belegt. Es war im Jahr 1971: Die beiden US-Physiker Joseph Hafele und Richard Keating flogen mit einem Linienflugzeug in Richtung Osten einmal um die Erde herum. Mit dabei hatten sie vier hochpräzise Atomuhren. Bei ihrer Rückkehr nach Washington verglichen sie die Zeit auf den mitgereisten Uhren mit einer fest installierten Uhr vor Ort. Das Ergebnis: Die mitgereisten Atomuhren gingen alle etwas nach. Das heißt, die Zeit während der Reise war weniger schnell vergangenen als am Boden in Washington. Die Wissenschaftler waren also in die Zukunft gereist."

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.zurueck-in-die-vergangenheit-vor-in...

LG.

Antwort
von SuperZyZz, 21

Man geht davon aus, dass Menschen in der Zukunft in durch ein Portal in diese Zeit reisen können. Allerdings nicht in die Zeit davor. Wenn jetzt ein Portal gebaut werden würde, könnte man in Zukunft in das Jahr 2016 reisen. Wie wahrscheinlich ein Gelingen bei dem Versuch ist... keine Ahnung, aber das ist zumindest die Idee.

Antwort
von TomsRatgeber, 35

Zeit reisen ist unmöglich, da Zeit nicht existiert

Kommentar von Edyboy5000 ,

Warum glaubst du das? Vermute hier könnte eine spannende Diskussion entstehen :)

Kommentar von TomsRatgeber ,

Ich glaube es, weil alles was wir tun im hier und jetzt stattfindet. Zeit gibt es nicht. Sie dient uns Menschen als Orientierung. Somit überlege ich schon seit langem dass unser Universum nichts weiter als ein Programm ist, dass von einer sehr hohen Intelligenz Programmiert wurde. Alle glauben an Gott, ich denke es steckt eine Macht bzw ein Genie dahinter, dass uns alle perfekt programmiert hat. Um zurück zum Zeitreisen zu kommen: Ich halte es für unmöglich, da Geschehnisse meiner Meinung nach nicht einfach so wieder aufgerufen werden können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten