Frage von JesusKing, 26

Wird Windows auf der C:(BOOT) oder auf der D:(RECOVER)installiert?

Hey Leute! Ich brauche eure Hilfe dringend! Ich habe mich dazu entschieden meinen NOTEBOOk NEU AUFZUSTZEN! Also habe ich alles gemach,und ich habe auf DVD installieren gedrückt. Nun bin ich bei der Installation Nun habe ich die Frage wird es auf der C: installiert oder D:(Bei mir ist diese Visuell nicht Physisch!) Danke im Voraus!

Antwort
von PWolff, 10

Aller Wahrscheinlichkeit nach auf C: - und es ist die erste Partition auf der zuerst gefundenen Festplatte.

Das ist die Standardeinstellung bei einer Neuinstallation, und solange du nicht ausdrücklich etwas anderes sagst, werden die Standardeinstellungen genommen.

Wenn du sicher gehen willst:

- öffne den Windows-Explorer (am schnellsten über Windows+E)

- In die Adresszeile (die Zeile ziemlich weit oben, in die man schreiben kann, bei mir steht nach dem Start des Windows-Explorers da drin: "Dieser PC") - also in diese Adresszeile gibst du ein:

%windir%

und klickst auf den Rechtspfeil ("gehe zu" oder "wechseln zu" oder ähnlich) oder tippst auf die Zeilenschaltung

- Schau nach, was danach in der Adressleiste steht

(bei mir steht da drin: "Dieser PC > System (C:) > Windows" - das bedeutet, dass bei mir Windows auf C: installiert wurde)

Kommentar von JesusKing ,

Ich danke dir!Aber eine Frage:Für was ist dann die Recovery D:?

Kommentar von PWolff ,

Die ist für den Fall, dass du den PC ohne System-DVD "neu installieren" willst.

Auf einer "Recovery Partition" ("Wiederherstellungspartition") ist ein Abbild des Auslieferungszustandes des Computers gespeichert, und dazu ein Minimalsystem, das diesen Auslieferungszustand wiederherstellt.

Damit wird der Computer auf fabrikneu zurückgesetzt.

Vorteile: lässt sich in der Regel auch ohne System-DVD starten, geht schnell und alle benötigten Treiber sind zuverlässig mit dabei

Nachteile: man muss alle Updates erneut einspielen und die ganze "Bloatware" ("Blähware") vom Hersteller ist wieder mit dabei

Ach ja, eine Windows-Installations-DVD erkennt eine Recovery-Partition und wird sie tunlichst in Ruhe lassen, es sei denn, du weist sie ausdrücklich an, die Festplatte neu zu "partitionieren".

Kommentar von JesusKing ,

Und wie kann man auf der Recovery booten?

Kommentar von PWolff ,

Meistens steht am unteren Bildschirmrand ein Hinweis, wenn man den Computer startet.

Leider booten moderne Computer so schnell, dass man selten Zeit hat, diesen Hinweis zu lesen, manchmal sogar, ihn überhaupt wahrzunehmen.

Such mal im Internet nach

[Modellbezeichnung deines Notebooks] recovery boot

da müsstest du ein paar Anleitungen dazu finden

Antwort
von OnkelTheodor, 16

Kannst doch auswaehlen,auf C oder D.Wenn Du´s auf D installierst legt das System nur die notwendigen Daten auf C.Ich machs immer auf C,denn die heutigen Platten sind ja ueppig bestueckt und da hat man schon Platz.

Kommentar von JesusKing ,

Was würdest du für 500GB HDD empfehlen?

Kommentar von OnkelTheodor ,

Ich wuerds schon auf "C" installieren und dann das Backup auf "D".

Kommentar von JesusKing ,

Und was ist wenn Boot C formatiert wird?

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC & Windows,

auf C:(BOOT) -> das steht doch schon im Namen

Antwort
von BlaueGiraffe, 14

Ich denke trotzdem auf c:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community