Frage von woroga, 124

Wird von einer Bank n Appartement-Kauf im Ausland (Thailand) per Hypotheken-Kredit-Kondition finanziert?

In Thailand darf man als nicht mit einer Thailänderin verheireteter Ausländer kein Land erwerben, jedoch Eigentumswohnungen und Häuser in Anlagen! Wird solch ein Wohnung/Haus-Erwerb (ohne Miteigentumsanteil am Boden) (mit Eigenfinanz-Anteil) von einem Deutschen durch einen deutschen Finanzierer zu Hypotheken-Kredit-Konditionen kreditiert?

Expertenantwort
von Interhyp, Business Partner, 90

Hallo woroga,

vielen Dank für Deine Frage.

Grundsätzlich ist eine Finanzierung einer Auslandsimmobilie bei vielen Banken über eine sogenannte Kapitalbeschaffung möglich. Wenn Du im Besitz einer weitgehend lastenfreien Wohnimmobilie in Deutschland bist, hast Du die Möglichkeit, auf diese Immobilie eine Grundschuld eintragen zu lassen. Mit dem Darlehen kannst Du Deine Immobilie in Thailand finanzieren.

Für diese Variante empfehle ich Dir ein Gespräch mit Deiner Hausbank oder einem unabhängigen Finanzierungsvermittler.

Für die direkte Finanzierung über die thailändische Immobile empfehle ich Dir, Dich an eine international tätige Bank zu wenden. Aus meiner Erfahrung finanzieren deutsche Banken keine Immobilien zu Immobilienkredit-Konditionen in Thailand.

Ich hoffe, ich habe Dir hiermit weiterhelfen können,

Viele Grüße
Lukas Klimowitsch
Interhyp AG

Antwort
von peterobm, 91

bestimmt nicht. Du kannst aber Eigentum in Dland als Absicherung hernehmen. 

Antwort
von Pondus, 76

Banken, mit denen ich zusammen arbeite, verlangen immer eine Immobilie in Deutschland als Sicherheit. Eine Immobilie in Thailand oder auch in anderen Ländern reicht einem deutschen Kreditinstitut leider nicht als Sicherheit. Das ist meine Erfahrung dazu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community