Frage von Siyabend521, 68

Wird uns durch die Gesetze die Freiheit genommen?

Antwort
von PatrickLassan, 21

Sieh dir doch nur mal das Strafgesetzbuch an, § 211 Strafgesetzbuch nimmt dir doch tatsächlich die Freiheit, jemanden straflos zu ermorden.

Antwort
von Meandor, 12

Nein. Du kannst immer noch tun und lassen was Du willst. Du musst nur mit entsprechenden Konsequenzen leben.

Im Strafgesetzbuch steht nicht, dass es verboten ist einen Menschen zu töten. Es steht nur drin, wer einen Menschen tötet wird bestraft.

Tu also was Du willst, aber stehe auch zu den Konsequenzen (und töte nicht gleich jemanden).

Antwort
von kami1a, 5

Hallo!Im Gegenteil - ohne Gesetze gäbe es keine Freiheit. Wo bleibt diese denn wenn jeder Dich ungestraft einsperren oder töten kann??

Antwort
von Johannisbeergel, 38

Es gibt auch Gesetze, die dir Freiheiten sichern sollen. 

Die Gesetze, die dich einschränken, sind nur dazu da, damit du Rücksicht auf andere nimmst. Freiheit reicht immer nur soweit, dass man jemanden anderen nicht verletzt

Antwort
von DasPigi, 48

Bei manchen schon aber andere wiederum sind nur zur Sicherheit da :)

Antwort
von Saltbomb, 30

Ja. Obwohl dies auch oft gerechtfertigt ist/wird zum Schutz anderer bzw. angeblichen Schutz einem selbst.

Antwort
von 486teraccount, 22

ja eigentlich schon weil die ja was vorschreiben oder zwingen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten