Wird und wie lange wird man als Mann von der Arbeit freigestellt, wenn die Geburt ansteht und man zu Hause ein 3 jähriges Kind hat, was betreut werden muss?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vätern steht bei der Geburt ihres Kindes in der Regel Sonderurlaub zu. "Ob das der Fall ist und wie viele Tage es sind, ist aber je nach Arbeitsverhältnis unterschiedlich. Ggf meldet man zusätzlich normalen Urlaub an für xy Tage.

Am besten vorher mit der Firma/Abteilungsleitung besprechen. Wenn dann das Telefon schellt, weil Frau auf dem Weg in den Kreissaal ist, darf der werdende Papa idR sofort verschwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Der Regel gar nicht, dafür muss Mann Urlaub nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für so etwas hat Mann dann Urlaub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst Du mit dem Chef klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geburt 1Tg. Dann Urlaub oder KK. Mfg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung