Frage von thetiga, 52

Wird um den 6 aus 49 Jackpot Mittwochs und Samstags gespielt?

Antwort
von winnersystem, 28

Ja, das ist so richtig, nur dauert diese Kumulation des Jackpots maximal 13 Ziehungen lang. Genau am kommenden Samstag, den 14.05.2016, findet die sogenannte Zwangsausschüttung statt:

"Falls keine Gewinner in der höchsten Gewinnklasse 1 vorhanden sind, so wandert dieser nicht ausgespielte Betrag zusammen mit der normal erwarteten Gewinnsumme derselben Gewinnklasse in die nächste Lottoziehung und bildet den Lotto-Jackpot. Der Jackpot kann so von Ziehung zu Ziehung auf viele Millionen Euro ansteigen. Gab es in den letzten 12 Lotto-Ziehungen (dabei gibt es keinen Unterschied zwischen den Ziehungen Lotto am Mittwoch und Lotto am Samstag) keinen Gewinner in der höchsten Gewinnklasse I, so wird der Jackpot bei der nächsten Ziehung in der nächsthöheren Klasse II ausgeschüttet."

Quelle: http://www.lottozahlen.winnersystem.org/

Das war nicht immer der Fall, die Zusammenführung von Lotto am Samstag und Lotto am Mittwoch erfolgte am 06.12.2000.
Quelle: winnersystem.org/archiv/
(ganz unten am Ende der Seite):

6 Dezember 2000 – Anpassung der Regeln beim Lotto am
Mittwoch, Ziehung B entfällt, es gibt nun 8 gleiche Gewinnklassen mit ähnlichen Ziehungen für Lotto am Mittwoch und am Samstag.



Antwort
von Rockuser, 39

Schau auf deinen Lottoschein, da steht druf, ob du nur Sa oder Mi oder beides gebucht hast.

Antwort
von SebRmR, 31

Ja, von Ziehung zu Ziehung (Samstag - Mittwoch - Samstag - Mittwoch...) wächst der Jackpot an und es wird um ihm gespielt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten