Frage von NorthernLights1, 36

Wird Social Freezing immer beliebter, weil sich Kinderwunsch / Kinder immer mehr unnatürlicher unterordnen müssen?

Zuerst kommt die Karriere und dann erst Kinder und dass mit Hilfe von Eingriffen und Hormonen ?

Würdet ihr das auch machen ?

Antwort
von Kitharea, 11

Na hoffe nicht. Blöd genug Kinder als Projekt zu sehen dass zu einem best. Zeitpunkt oder Tag da sein muss.

Kommentar von NorthernLights1 ,

Wie ein spielzeug

der schritt zum Katalog - / bestellbaby ist nicht mehr fern :/ alle normalen wege werden umgangen, nur um den Egoismus und Arroganz der Menschen zu stillen

Und das wird dann als Freiheit eines Menschen umdefiniert und für richtig befunden. Was man richtig findet, wird nicht hinterfragt.


Kommentar von Kitharea ,

Ja und dann DANN noch wundern wenn die Kindern nicht so tun wie man will. Schade ey - für manche wäre es wirklich besser sie würden sich nen Hund oder nen Roboter kaufen.

Antwort
von TorDerSchatten, 29

Nein, habe ich nicht gemacht.

Kommentar von NorthernLights1 ,

Ich finde auch, dass Kinder kommen sollen wenn es passt und nicht wie die karriere / der AG es sich wünscht...

eingefrorene eier sind nicht mehr gesund 

Kommentar von TorDerSchatten ,

Ich bin kurz vor der Menopause, somit hat das keinen Sinn mehr.

Kommentar von NorthernLights1 ,

deshalb wird ja abnormal mit Hormonen nachgeholfen und somit gebären 60jährige dann Mehrlinge oder nur eins und der rest wird " weggeschmießen " :/ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten