Wird sich das Nato Russland verhältniss beruigen damit kein WK3 ausbricht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist doch alles ruhig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

ich denke nicht das es einen 3. WK geben wird. Ziel der USA ist es lediglich, Russland daran zu hindern, starke Verbindungen mit anderen Ländern aufzunehmen. (z.B. Deutschland)

Für die einzige Weltmacht USA wäre es sicher suboptimal wenn Russland mit seinen riesigen Mengen an Ressourcen mit z.B. Deutschland die sehr kluge Köpfe haben, zusammentun würden. Dies ist u.a. auch der Grund warum die USA in unseren proamerikanden Medien immer als Retter der Welt und Russland immer als das pure Böse dargestellt wird.

Geostrategie halt ..

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von opti1908
17.06.2016, 03:11

Die NATO wird hauptsaechlich von den USA finaziert. Die haben weder an einer guten Zusammenarbeit zwischen Russland und der EU, noch an einer erfolgteichen EU interesse, weil es der US Oekonomie mehr schaded als hilft ... die sind aber auf jeden Fall die Verlierer und glauben vielleicht ihre aussichtslose Lage mit weiteren Kriegen verbessern zu koennen ... 

Aber warum die EU bei all dem mitmacht und die Menschen es einfach so akzeptieren ist mir gaenzlich unverstaendlich!

0

Selbst die geo und Ressourcen Krieg Politik der USA kann sich den Weltuntergang also den 3. WK nicht leisten 

Stattdessen versuchen sie Russland wirtschaftlich und geo politisch kleine. Zu kriegen und schießen sich am Ende nur selbst ins Knie 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von opti1908
17.06.2016, 03:16

Aber warum macht die EU bei all dem noch mit, obwohl die Sanktionen gegen Russland viele Nachteile fuer die EU bringen?

Wo bleibt nur der gesunde Menschenverstand dieser Leute? 

0