Frage von fussballfreak99, 90

Wird Real jetzt aus dem Copa del Rey ausgeschlossen?

Wie die Fussballfans unter euch sicher mitbekommen habt droht Real Madrid der auschluss in diesem Jahr im
Copa del Rey (Spanischer Cup),weil ein nicht berechtigter Spieler gespielt hat und sogar noch ein Tor geschossen hat!!!
Ist der entschluss schon gefallen ob Real jetzt eindeutig ausgeschlossen wird? oder drückt man bei so einem Weltklasse Verein ein Auge zu? kann mir jemand nähere Infos geben?
danke im vorraus!

Antwort
von kevin1905, 66

Ist der entschluss schon gefallen ob Real jetzt eindeutig ausgeschlossen wird?

Ja, ist er zumindest erstinstanzlich. Ob Real Rechtsmittel eingelegt hat, weiß ich nicht.

oder drückt man bei so einem Weltklasse Verein ein Auge zu?

Das wäre indiskutabel und würde dem Fußball noch mehr Glaubwürdigkeit entziehen. Recht muss für alle gleichermaßen gelten. Osasuna wurde ausgeschlossen für das gleiche Vergehen, also muss Real auch dran glauben.

Alles andere wäre nicht nachvollziehbar.

Kommentar von fussballfreak99 ,

Danke für die Antwort!

Antwort
von Jackiaveiro, 13

Real Madrid ist aus der Copa del rey disqualifiziert aber der Verein hat einen Einspruch erhoben und jetzt wird gehofft das alles geregelt wird und Real Madrid doch spielen kann. Präsident perez hat gesagt das im gesetz steht das der Betroffene Spieler, in dem Fall cheryshev, über seine Sperre benachrichtigt werden muss und er wurde, nach Aussage Real Madrids, nicht benachrichtigt.

Hoffe Madrid kann spielen.      HALA MADRID Y NADA MAS 

Kommentar von fussballfreak99 ,

Danke für die Infos!

Antwort
von kami1a, 7

Halo! Ja - Real wurde zwangsverabschiedet.  Unglaublich dass so etwas einem solchen Verein passieren kann, alles Gute.

Kommentar von fussballfreak99 ,

Ich finde es gut, dass man knallhart durchgefriffen hat! Hätte nicht gedacht das man das bei so grossen Vereinen knallhart durchgreift!

Kommentar von kami1a ,

In Deutschland gab es mal einen ähnlichen Fall - beim VFB Stuttgart. Mal lesen

http://www.shz.de/sport/nordsport/vier-auslaender-daums-boeser-wechselfehler-id2...

Antwort
von Floridaexpert, 9

also real wurde ausgeschlossen

dass das ein Grund ist benitez zu entlassen glaube ich nicht denn schließlich liegt es bei anderen Leuten zu schauen dass keiner der eigentlich gesperrt ist überhaupt uf der bank sitzt

Antwort
von Espana, 5

Jetzt ist es amtlich: Real Madrid ist aus dem spanischen Pokal ausgeschlossen worden.

Das entschied das Komitee des höchsten spanischen Sportgerichts TAD soeben, nachdem die „Blancos“ am Mittwoch den Russen Denis Cheryshev eingesetzt hatten, der nicht spielberichtigt war. Madrid gewann die Partie in Cádiz mit 3:1. Trainer Benitez, der schon lange in Madrid unter Kritik steht wusste nichts von der Sperre und setzte den Spieler irrtümlich ein. Besonders pikant: Der Spieler schoss sogar noch den Führungstreffer gegen Cádiz in der zweiten Minute.

Antwort
von Jesuskanntanzen, 44

Der Entschluss ist schin gefallen. Real Madrid wurde ausgeschlossen.

Kommentar von Jesuskanntanzen ,

*schon

Kommentar von fussballfreak99 ,

Denkts du das Benitez jetzt den bald entlassen wird?

Kommentar von Jesuskanntanzen ,

kA. Hoffe nicht, er macht doch einen guten Job.

Kommentar von Jackiaveiro ,

Der wird jetzt erstmal nicht entlassen, wenn dann erst am Ende der Saison, wenn keine Titel geholt worden sind 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community