Frage von sgn18blk, 46

Wird Pau Gasol überbewertet?

Würde mal Eure Meinung dazu hören. Ich hab mir dieses Jahr fast alle Spiele angeschaut, einschließlich der Bulls. Mag sein, dass Pau Gasol früher als er bei den Lakers gespielt hat, besser war. Aber diese Saison... Pau Gasol hat sich kritisch zum Team geäußert. Er meinte, es würde an Reife des Teams fehlen. Die Mannschaft war nicht zu sehr auf die Defensive fokussiert und hat seiner Meinung nach viel zu wenig in das Spiel investiert. Ich kann das teilweise nachvollziehen, die Bulls haben eine schlechte Season gespielt, aber Pau Gasol war mMn nach einer der Hauptgründe. Ich hab wirklich fast jedes Spiel gesehen. Der Spieler ist in meinen Augen so unkonzentriert und hat auf das Spiel bezogen kaum einen Überblick. Von seiner Kondition möchte ich erst gar nicht anfangen. Aber da er sowieso vor hat wegzugehen, freut mich das schon. Ich hoffe die Bulls finden einen sehr starken Center. Sehr Ihr das auch so? Wenn nein, dann klärt mich mal bitte auf was so besonders an Ihm ist. Warum die Bulls ausgerechnet Ihn getradet haben. Freue mich auf alle Antworten.

Antwort
von WillSpliff, 36

Selbst wenn du jedes spiel dieses jahr gesehen hast merkt man,dass du es noch nicht lange guckst....außerdem wie willst du alle spiele sehen(oder auch nur anähernd),das ist unmöglich also übertreib mal bitte nicht....ich hab nicht viele spiele der bulls gesehen,aber pau ist sicher nicht der grund,dass sie die playoffs verpassen,eher ein haufen verletzungen und der coach bzw. die spieler passen nicht zusammen und die teamchemie soll auch nicht die beste sein.Auch lustig,dass du dich über paus kondition beschwerst.Es ist seine 15te saison (i.d. regel bleiben die meisten spieler nicht mal 10 jahre in der nba) und noah(immerhin auch mal all-star gewesen),der dazu da ist pau zu entlasten ,war eben verletzt.

Sogut wie jeder contender (einschließlich der spurs die auf der position eh schon überbesetzt sind) würde sich die finger nach gasol lecken.

Er wird nach dieser saison free agent und wollte eig wieder bei den bulls unterschreiben, ist aber unzufrieden damit,wie das team auf die jetzige situation reagiert hatt....sprich die bulls wären froh,wenn er zurückkommen würde.Es liegt bei ihm und nicht anders herum.Die einzige Situation in der sie ihn nicht zurückwollen,ist bei einem rebuild aber unter den bedingungen würde er eh nicht zurückkommen wollen....

Wenn man dir erklären muss was an pau gasol besonders ist,dann entschuldige hast du keinen plan von basketball...allein sein karriereresümee spricht bände.Das einzige was gegen ihn spricht ist sein alter.

Kommentar von sgn18blk ,

Mit fast jedes Spiel meinte ich nicht jedes Spiel. Das heißt auch nicht direkt, dass ich jedes Spiel live geguckt habe. Übrigens gucke ich seit 2013 die NBA. Das mit den Verletzungen stimmt zwar, aber mit der Kondition bei Gasol liegst Du zu 100% falsch. Da kannst Du sagen was Du willst, körperlich spielt Er eine Katastrophe.. bin echt glücklich darüber, dass Er weggehen wird. "Wenn man dir erklären muss was an pau gasol besonders ist, dann entschuldige hast du keinen plan von basketball" Ich will gar nicht wissen, ob Du irgendeinen Plan vom Basketball hast. Was ist denn an Pau Gasol so besonders? Das er lange in Der NBA gespielt hat? wow

Kommentar von WillSpliff ,

Ich liege nicht falsch mit der kondition.Du liegst falsch damit,von einem 35-jährigen.das selbe zu erwarten,wie von einem 22-jährigen.''körperlich spielt er eine katastrophe'' - was soll das heissen ?? was ist an gasol besonders.... so vieles ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll,sein shooting touch ist EXTREM gut für einen center,seine übersicht,einfach generell ein hoher basketball-iq,guter picksteller,überdurchschnittlicher rebounder...als shotblocker fand ich nie besonders,aber was das angeht ist es statistisch seine beste saison(mit35!!).Wenn du seit 2013 guckst,hast du wohl vergessen wie er letzte saison gespielt hatt...46% hatt er geworfen,aber von jenseits der 3er linie,das ist besser als curry(45%) und das als CENTER.

du hast nichtmal gesehen,was pau bei seinen championships geleistest hast und redest müll über ihn. Sag nem ami der nba guckt,das gasol nix kann und du glaubst,dass die bulls mit nem anderen center besser dran sind und die werden dir sagen dass du zu 100% falsch liegst.

Kommentar von sgn18blk ,

Eh? Übersicht? Ja, das sah ich fast jedes Spiel.. Ich vergleiche Ihn nicht mal mit einem 22 Jährigen. Und für einen Center ist es normal über 50% zu treffen.. Siehe DeAndre Jordan, Dwight Howard, Enes Kanter, Towns, Whiteside etc. Für gute Dreier Schützen ist es schwer über 50% zu kommen oder verlangst Du, dass Sie in jedem Spiel 15 von 15 Dreiern werfen. Das ist für Guards wesentlich schwieriger, weil Sie die schweren Würfe in Anspruch nehmen. Die Center hingegen machen Ihre Wurfversuche in der Zone.. Deshalb erreichen die auch so viel Prozent. Deandre Jordan zum Beispiel hat glaub ich 70% from the field. Wenn das mal kein Unterschied ist.

Kommentar von WillSpliff ,

kanter profitiert extrem von westbrook & KD von daher die guten quoten,schau dir mal an wie gut die jazz sind,seit er weg ist.Von der Bank ist er super als Energizer aber seine defense ist grottenschlecht.Bitte vergleich ihn nicht mit pau die sind nicht auf einem level.Die anderen genannten spieler sind alle wesentlich jünger,sprich auch wesentlich athletischer.Vergleich ihn mal mit seinen altersgenossen aus seinem draft.Joe johnson zB oder tyson chandler,die sind lange nicht mehr so produktiv.Dwight Howard ist sollte eig der beste center der liga sein,aber er hatt sich irgendwie seine karriere versaut.Towns ist ein Ausnahmetalent ala tim duncan oder anthony davis.Das sind alles spieler der kategorie all-star.Pau ist auch so einer auch,wenn er mit zunehmendem alter abbaut.Weniger athletik->weniger leichte punkte in korbnähe 47% fg ist immer noch gut genug.Außerdem nimmt er auch eine menge jumper.Schau dir mal an von wo die versuche eines jordan oder howard kommen.Schau dir mal ihre Freiwurfquoten an.Und bitte versuch mir nicht basketball zu erklären :D gerade,wenn du die nba erst seit kurzem verfolgst (3 jahre ist echt ned viel) sollte dir aufgefallen sein,dass das spiel immer ''positionsloser'' wird bzw.sich in diese richtung entwickelt-> siehe golden state wo ein draymond center spielt anstatt forward.Oder ein Durant der trotz seiner Größe wie Guard spielt.Nowitzki ist auch ein berühmtes beispiel.Es ist immer gut ,wenn deine big man werfen können,weil sie so ihre verteidiger(meistens shotblocker) aus der zone ziehen.Das macht es einfacher für ihre Mitspieler.Darum will Lebron auch immer mit einem PF spielen der werfen kann(love,bosh),weil er dann einfacher in die zone ziehen kann ;) soviel dazu...und von hack-a-shaq und wie center, die nichtmal freiwürfe machen können damit ihrem team schaden davon hast du auch schonmal gehört oder? gasol ist bei 79%,das ist spitze für einen center.In nem engen spiel muss man spieler wie howard rausnehmen,was nützen sie dann auf der bank?Achja und jordans quote wäre mindestens 10% schlechter,wenn er nicht mit cp3 spielen würde,da bin mir sicher. 

Zu deinem letzten abschnitt,ich mag gasol nichtmal wirklich(zumindest konnte ich ihn vor seiner lakerszeit nicht leiden)aber das einzige was gegen ihn spricht ist sein alter(allerdings war er noch nie besonders athletisch) er hat skills ohne ende und einen haufen erfahrung... und fg% ist nichtmal die wichtigste statistik und du tust so als wäre es es das einzige was zählt.Ich hab ein bischen nachgeforscht und statistisch gesehen ist gasol sogar der BESTE spieler der bulls.Sein PER(player-efficency rating) ist das höchste im team,etwas höher als butler,vermutlich wegen dessen verletzung...klar gibt es spieler die besser sind,es sind aber nicht viele,ein gasol ist immer noch wertvoll für JEDES team.Gasol ist sicher der LETZTE grund warum die bulls die postseason verpassen.

Kommentar von sgn18blk ,

Und zu Deinem letzten Abschnitt. Ich bin mir sicher, dass keiner von Bulls Fans sagen würde, dass ich falsch liege. Es sei denn es sind auch Gasol Fans. Ich sage nicht, dass Gasol nichts kann. Es gibt mMn aber viele bessere. Und damit meine ich auch viele. Glaub mir

Kommentar von sgn18blk ,

Wow haha super Antwort kann ich nur sagen. Erstmal danke nochmal, dass Du Dich darum bemühst mit mir zu schreiben :D (der Satz kommt mir ironisch vor, wenn ich das lese, ist aber nicht so gemeint) Ja ich muss Dir da schon ein bisschen recht geben. Vor allem die anderen Center sind zwar körperlich, athletisch besser drauf, aber können kaum werfen.. Ich finde das bisschen peinlich. Viele gegnerische Teams nutzen das auch zum Vorteil. Z. Bsp. Dwight Howard oder Jordan können überhaupt nicht werfen. Und wenn ich mir howards Wurf Technik ansehe 😂 komme darauf echt nicht klar. Aber was ich allerdings noch sagen muss. Ich habe viele Spiele der Thunder gesehen und ich finde Kanter richtig stark. Er gewinnt fast jeden Zweikampf in der Zone und kann werfen. Er ist agil und athletisch und kann auf jeden Fall rebounden.. Und das die Quote von Jordan wegen Paul höher ist, da stimme ich Dir auch zu, aber finde Chris Paul nicht so besonders gut. Er ist gut, aber halt nicht vergleichbar wie Curry, Irving oder so. Und ich hab nicht so getan als wäre die Wurfquote das wichtigste -.- Das ist von Postion zu Postion unterschiedlich. Ach ja mir fällt das auch auf was Du mit "positionslos" meinst. Naja ich wünsche Dir auf jeden Fall noch einen schönen Sonntag. Muss cavaliers-Bulls weiter gucken ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten