Frage von MrGigstar41, 65

Wird mir nach dem zweiten Mal Kennzeichen weg (Moped) eine Führerscheinsperre auferlegt?

Hallo zusammen..

Vorab ich komme aus Österreich.. Kürzlich hat mir die Polizei das Kennzeichen abgenommen weil mein Moped zu schnell ging.. Habe daraufhin drosseln lassen, bin zum TÜV und ja den Rest kann man sich ja denken..

Meine Freunde sagen sollte ich eine Drossel wieder entnehmen und mir die Tafel genommen wird, habe ich eine Führerscheinsperre bis 21 oder so.. stimmt denn das?

Antwort
von D0204, 26

Beim ersten mal gibt es meistens eine Verwarnung beim 2 mal eine Geldstrafe und beim 3 mal wahrscheinlich eine Fuhrerscheinsperre für alle Fahrzeugklassen von 2 Jahren also Auto erst ab 20.

Kommentar von MrGigstar41 ,

Nein, eine Geldstrafe bekommt man schon beim 1. Mal :P Die Frage ist ob es jetzt noch ein 2. Mal eine gibt und beim 3. die Sperre D:

Kommentar von D0204 ,

Wenn ich du wäre würde ich es nicht drauf ankommen lassen ich denke mal das beim 2 mal du nur den Moped Führerschein für eine Zeit wegbekommen und beim 3 mal dann die sperre aber lass es lIeber nicht drauf ankommen, mach doch mir 16 wie ich den A1 oder  mit 18 den A2 dann.


Kommentar von MrGigstar41 ,

Ich hätte geplant den A1 zu machen.. aber mein Moped is halt zur Zeit "unter Original".. Es geht sehr beschissen und meine ganzen Freunde haben auch ihre Drosseln draußen.. Ich würde mich halt abseits der Hauptstraßen aufhalten.. Ich will halt nicht der Lauch sein der immer mit 20 km/h weniger hinter seinen Kollegen herschleicht :/ ... Denen passiert doch auch nichts, aber ich könnte wetten bei mir passiert was ._.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community