Frage von schokooooo, 23

Wird mir Geld von Nebenjob abgezogen?

Hallo Leute,

Ich bin 17 und werde demnächst eine Ausbildung beginnen. Meine Mama bekommt Sozialgeld. Neben der Ausbildung will ich noch aushelfen. Ich habe auch bereits ein Nebenjob. Meine frage wäre jetzt wird mir auch vom Nebenjob Geld abgezogen oder nicht. Weil von meinem Ausbildungsgehalt wird Geld abgezogen. Wenn ich Nebenjob machen werde ich unterschiedlich verdienen, weil ich selber entscheiden kann wie oft ich arbeite. Und die Höhe meines Verdient davon abhängt wie gut ich arbeite. Was soll ich machen lohnt es sich diesen Nebenjob zu machen oder nicht?

Antwort
von TheFreakz, 13

Wenn Du eine Ausbildung machst, arbeitest Du doch 40 Stunden, oder? Je nachdem wie alt Du bist darfst Du dann nicht mehr in der Woche arbeiten, außerdem glaube ich nicht dass Du überhaupt daneben einen Nebenjob haben darfst.

Antwort
von Lavendelelf, 10

Den Nebenverdienst musst du angeben. Wenn du insgesamt über den Steuerfreibetrag kommst musst du auch Steuern bezahlen.

Denke daran, dass dein Arbeitgeber (Ausbildung) mit dem Nebenjob einverstanden sein muss. Wenn du einen Nebenjob machst und dein Ausbildungsbetrieb davon nichts weiß oder bereits nein dazu gesagt hat, ist das ein Kündigungsgrund. Du solltest also unbedingt deinen Chef darauf ansprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten