wird mir ein "Standard" Skelett bandana passen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bandana sind quadratische Tücher. Man legt sie entlang der mittleren Diagonale übereinander so dass aus dem Viereck ein Dreieck entsteht. Das knotet man dann um den Hals. Die können von Natur aus eigentlich nicht zu groß sein weil der Überschuss einfach entweder im Knoten verarbeitet wird, in den Kragen gesteckt oder frei herumhängen gelassen wird. Können im schlimmsten Fall höchstens zu klein sein, so dass die Länge nicht reicht um um den Hals zu kommen und noch einen Knoten zu machen.

Leg ein Maßband um deinen Hals und miss den Umfang. dann rechnest du einige cm dazu und so weisst du wie lang die Diagonale des Bandana sein muss. um die Diagonale des Bandana zu ermitteln nutzt du den Satz des Pythagoras. Angenommen das Tuch ist quadratisch mit einer Seitenlänge von 50 cm wird die diagonale Länge etwa 70 cm sein.

Normalerweise gibt's da nix zum verstellen wie Gummizüge o.ä.

Kannst dir also ruhig eines in Standardgröße kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung