Frage von JentonM, 47

Wird mir deshalb die Versetzung verboten?

Hey Community , Ich habe ein ernstes Problem, ich besuche einen Gymnasium und derzeit die 9. Klasse im G9 Zug , und um in die Oberstufe versetzt zu werden , braucht man neben den Noten 4 wahlunterrichtspunkte. Doch ich habe bisher keine und im nächsten Jahr habe ich nur 2 Punkte . Es fehlen mir leider 2 Punkte um versetzt zu werden. Gibt es noch eine Möglichkeit ( Vlt. die Stunden in der Oberstufe zu absolvieren ) versetzt zu werden . Bin für jeden Rat dankbar .

Ps: die Schulleiterin meint , es gäbe keine andere Möglichkeit und ich müsste die Schule wechseln. Das wäre natürlich eine heftige Niederlage , da man so weit gekommen ist. Vielen Dank im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Knoerf, 8

Schon krass. Du bist nicht einmal irgendwo negativ und trotzdem bleibst du sitzen. Sowas wäre bei uns in Österreich verboten. Ich würde mit deinen Eltern darüber reden und ggf. euren Anwalt und Medien einschalten. Aber so sind leider Bildungsinstitute. Es erwischt immer die falschen :/ .

Antwort
von Dresdnerin1, 20

Hey, wenn das die Leiterin so meint, dann wird sie höchstwahrscheinlich Recht haben. Wenn du ihr nicht glaubst, dann frag doch noch einen anderen Lehrer.

LG Dresdnerin1

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community